Die südkoreanische Band BTS steht für K-Pop, der sich über die Grenzen ihrer Heimat hinaus einen Namen gemacht hat. Auf YouTube knackte ihr Song "DNA" zu Beginn des neuen Jahres die 600-Millionen-Klicks-Marke – Rekord! Doch die Jungs haben Größeres im Blick: Als Moderator Jimmy Kimmel (51) sie im Herbst 2018 in seiner Show nach ihren Zielen gefragt hatte, antworteten sie: die Grammys. Und genau dieser Traum geht jetzt in Erfüllung: BTS kommen zur Verleihung.

Die Fans können Suga, J-Hope, RM, Jin, Jimin, V und Jungkook also am kommenden Sonntag bei den Grammys erleben. Sie vergeben bei der 61. Verleihung in Los Angeles einen Award, berichtete Variety. An wen, ist allerdings bislang noch unklar. Doch BTS könnten auch noch ein zweites Mal auf der Bühne stehen: Sie sind mit ihrem Album "Love Yourself: Tear" nominiert. Auf Instagram und Twitter freuen sich Fans in Tausenden Posts über den Auftritt ihrer Lieblinge.

Den Grammy-Verantwortlichen könnte der BTS-Hype gut gefallen: Viele Fans schrieben im Netz, dass sie sich extra wegen der Band die Verleihung anschauen wollen. Vielleicht sitzt dann auch Matthew McConaughey (49) mit seinem zehnjährigen Sohn Levy vor dem Fernseher oder ist gar vor Ort – er war bereits im Januar bei einem Konzert der Jungs.

BTS bei den Billboard Music Awards 2018Getty Images
BTS bei den Billboard Music Awards 2018
BTS bei den Billboard Music Awards 2018Getty Images
BTS bei den Billboard Music Awards 2018
Matthew McConaughey und Anne Hathaway bei einem Photocall zu ihrem Film "Im Netz der Versuchung"Getty Images
Matthew McConaughey und Anne Hathaway bei einem Photocall zu ihrem Film "Im Netz der Versuchung"
Was haltet ihr von BTS?916 Stimmen
820
Die sind super!
96
Ich finde sie nicht so toll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de