Hat sich Andrej Mangold (32) etwa verraten? Seit Anfang Januar sucht der Unternehmer bei Der Bachelor die große Liebe. Dabei kann der Junggeselle zwischen 22 attraktiven Frauen wählen. Welche Auserwählte am Ende die letzte Rose bekommen wird und somit Andrejs Herz erobert, soll deshalb natürlich bis zur letzten Folge streng geheim bleiben. Der TV-Zuschauer kennt aktuell die letzten sechs Damen, die noch im Rennen sind. Gedreht wurde die neunte Staffel der Kuppelshow bereits im vergangenen Herbst und das übliche Versteckspiel ging für den Ex-Basketballer nun wohl in die Hose. Andrej soll bei einem Besuch bei Kandidatin Vanessa Prinz erwischt worden sein.

Wie der Radiosender Antenne 1 jetzt verkündete, wurde der 32-Jährige am vergangenen Dienstag im schwäbischen Ditzingen gesehen. Daher läge die Vermutung nahe, dass es sich bei der Show-Siegerin um die Accessoire-Designerin handelt. Die 26-Jährige wohnt tatsächlich in dem Örtchen im Kreis Stuttgart. Weitere Informationen, zum Beispiel ein Beweisfoto oder -Video, gibt es jedoch nicht. Allerdings wolle man wissen, dass der Hannoveraner mit der Blondine auch nach Drehschluss noch zusammen sei.

Aber bekommt Vanessa wirklich die letzte Schnittblume überreicht? Der Vorspann für die Staffel vermittelt einen anderen Eindruck. "Mit dir hat alles angefangen – dieses ganze verrückte Abenteuer", erklärt Andrej dort, während er die finale Rose in der Hand hält. Damit könnte wohl eher Jennifer Lange gemeint sein, die in diesem Jahr sowohl das erste Date als auch den ersten Kuss absahnen konnte. Es bleibt also spannend!

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Andrej Mangold, Der Bachelor 2019MG RTL D
Andrej Mangold, Der Bachelor 2019
Andrej Mangold und Vanessa Prinz bei "Der Bachelor" 2019TV NOW
Andrej Mangold und Vanessa Prinz bei "Der Bachelor" 2019
Jennifer Lange und Andrej Mangold beim EinzeldateTVNOW
Jennifer Lange und Andrej Mangold beim Einzeldate
Was meint ihr: Ist Vanessa wirklich Andrejs Auserwählte?5584 Stimmen
2138
Ja, spätestens jetzt bin ich mit ganz sicher.
3446
Nein, das ist bestimmt nur ein Gerücht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de