Patrizia hat es nicht leicht. In den vergangenen Wochen musste sie Hate-Nachrichten auf Social Media ertragen und sprach sogar von neuen körperlichen Beschwerden. Die Hier & Jetzt-Teilnehmerin kämpft seit einigen Jahren gegen Multiple Sklerose und Brustkrebs. Die Ärzte geben der dunkelhaarigen Schönheit nur noch ein bis zwei Jahre zu leben. Doch Hater und Schmerzen sind nicht das Schlimmste, was die stets optimistische Frau durchmachen muss. Patrizia verrät Promiflash, wovor sie sich am meisten fürchtet.

"Was mir am allermeisten Angst macht, ist meine Lieben zurückzulassen. Das ist meine allergrößte Angst. Vor allem meinen Sohn", offenbart die junge Mutter. Auch, dass alles so vergänglich ist, schmerzt Patrizia sehr. Deswegen lebt sie jeden Moment zu 100 Prozent. Und zum Glück hat die Powerfrau ein wirksames Rezept, wenn sie die Angst einholt: "Die Unterstützung, die ich bekomme, hilft mir so enorm, wirklich. Auch in meinen traurigen Momenten."

Zu diesem 100-Prozent-Plan gehörte auch die Teilnahme bei Shopping Queen im Jahr 2016. Die Mutter eines 11-jährigen Sohnes erfüllte sich damit einen Punkt auf ihrer Bucket List. In der beliebten Show von Guido Maria Kretschmer (53) suchte sie das perfekte Outfit zum Thema "Kurz und Knackig - finde den perfekten Look rund um deine neuen Hot Pants!". Dabei schaffte es die lebenslustige Düsseldorferin nicht nur, den Tagessieg einzuheimsen, sondern stellte als allererste Kandidatin mit der Höchstzahl von 50 Punkten einen Rekord auf!

Patrizia, "Hier & Jetzt"-SchicksalInstagram / pantera3006
Patrizia, "Hier & Jetzt"-Schicksal
Patrizia von "Hier & Jetzt" zusammen mit ihrem Sohn AlessioRTL II / Hier & Jetzt
Patrizia von "Hier & Jetzt" zusammen mit ihrem Sohn Alessio
Patrizia (l.) und die Kandidatinnen von "Shopping Queen"Instagram / pantera3006
Patrizia (l.) und die Kandidatinnen von "Shopping Queen"
Könnt ihr Patrizias größte Angst nachvollziehen?1074 Stimmen
1058
Ja, absolut. Das wäre auch meine größte Angst.
16
Nein, ich hätte viel mehr vor anderen Dingen Angst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de