Folgt jetzt eine Schlammschlacht? Vor wenigen Tagen starb Fußballmanager Rudi Assauer (✝74) nach einem jahrelangen, schweren Alzheimer-Leiden. Seinem Verein war die Schalke-Legende stets treu geblieben, in die Schlagzeilen geriet er hingegen mit wechselnden Partnerschaften, aus denen auch Kinder hervorgingen. Nach seinem Tod könnte es nun zu einem Streit zwischen den Hinterbliebenen kommen: Denn Rudis Familie hat sich in zwei Lager gespalten!

Auf der einen Seite ist Rudis ehemalige Sekretärin Sabine Söldner sowie seine Tochter Bettina Michel, die einer Verbindung aus Jugendtagen entstammt. Diese hatte ihren Vater bis zu dessen Tod gepflegt. Das zweite Lager besteht aus Katy Assauer, Rudis Tochter aus erster Ehe, und seinen ehemaligen Partnerinnen Beate Schneider und Simone Thomalla (53), einschließlich Ziehtochter Sophia Thomalla (29). Letztere Partei wirft Bettina vor, den Schalke-Star nach seiner Erkrankung von der Familie abgeschottet zu haben. Das wird in einer Traueranzeige deutlich, die in der WAZ veröffentlicht wurde: „Auf dem schweren Weg, den du gegangen bist, waren Nähe und Abstand zu deinem Leben nicht mehr von dir bestimmbar. Jetzt nehmen wir dich wieder in den Arm.“

Katy ließ im Gespräch mit Bild verlauten, dass sie von dem Tod ihres Vaters nur per SMS erfahren habe. "Der Chef hat es geschafft!" sollen die Worte von Rudis ehemaliger Assistentin Sabine gelautet haben – für Katy eine unhaltbare Art und Weise. "Für dieses Verhalten gibt es keine Worte", so die 48-Jährige. Sie habe von ihrem Vater nicht einmal alleine Abschied nehmen können. Als sie an dem Sarg in Bettinas Wohnung stand, soll ein Bestatter sie nicht aus den Augen gelassen haben.

Bettina Michel und Vater Rudi AssauerAndreas Rentz/Bongarts/Getty Images
Bettina Michel und Vater Rudi Assauer
Rudi Assauer und Bettina Michel bei den 22. European Film Awards 2009Mario Vedder/Getty Images
Rudi Assauer und Bettina Michel bei den 22. European Film Awards 2009
Sophia Thomalla, Simone Thomalla und Rudi Assauer, 2007Getty Images
Sophia Thomalla, Simone Thomalla und Rudi Assauer, 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de