Wie aus einem Märchen! Herzogin Kate (37) schritt zum dritten Mal in Folge mit ihrem Gatten Prinz William (36) über den roten Teppich der British Academy Film Awards. Während die royale Beauty bei den letzten BAFTA Awards für ihre Outfit-Wahl kritisiert wurde, konnte sie nun wieder mit ihrem Look punkten: In ihrem weißen Kleid sah die dreifache Mutter aus wie ein eleganter Schwan!

Bei dem britischen Pendant zu den amerikanischen Oscars vertraute die 37-Jährige erneut auf einen ihrer absoluten Lieblingsdesigner: Sie trug ein bodenlanges, weißes Kleid von Alexander McQueen (✝40) im asymmetrischen Schnitt und mit einer Blumenverzierung auf der linken Schulter. Das märchenhafte Outfit komplettierte Kate mit einer weißen Clutch, einem Diamantarmband sowie silbernen Perlenohrringen. Dabei handelte es sich allerdings nicht um irgendwelche Designer-Klunker, sondern um Erbstücke von Prinzessin Diana (✝36). Auch Lady Di trug die Ohrringe bei einer Preisverleihung – 1995 bei den Humanitarian of the Year Awards.

Die BAFTA Awards waren nicht das erste Mal, dass die Herzogin von Cambridge mit einem Schmuckstück ihrer verstorbenen Schwiegermutter gesehen wurde: Erst kürzlich trug sie bei einem öffentlichen Event ebenfalls Ohrringe von der Prinzessin.

Herzogin Kate und Prinz William nach der Geburt von Prinz George
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William nach der Geburt von Prinz George
Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey
Getty Images
Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey
Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William 1995 in London
Getty Images
Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William 1995 in London
Gefällt euch das Kleid von Herzogin Kate?1428 Stimmen
1380
Total, sie sieht einfach umwerfend aus!
48
Es geht. Ich finde das Kleid nicht sonderlich spektakulär.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de