Sarah Lombardi (26) ist dankbar für ihre Dancing on Ice-Teilnahme. Die Sängerin konnte bei der Eiskunstlauf-Show wirklich beweisen, was sie kann. Trotz einer Verletzung kämpfte sie sich tapfer wieder aufs Eis und konnte so am vergangenen Sonntag sogar den Sieg ergattern. Darüber ist die frisch gekürte Eisprinzessin natürlich überglücklich. Es gibt allerdings noch einen anderen Grund, warum ihr die TV-Show so viel bedeutet: Sarah konnte bei "Dancing on Ice" endlich ihr wahres Ich zeigen!

Auf Instagram teilte die 26-Jährige einige Schnappschüsse ihrer Siegerehrung und bedankte sich für die Unterstützung ihrer Fans. Die konnten Sarah nämlich offenbar endlich so erleben, wie sie wirklich ist. "Das schönste Geschenk, das mir 'Dancing on Ice' geben konnte, war, dass ich zeigen konnte, wer Sarah ist. Wie ich liebe, falle, wieder aufstehe und kämpfe. Ich habe wieder so vieles über mich lernen dürfen und eine unfassbar schöne Zeit gehabt, die ich in meinem Leben niemals vergessen werde", schwärmte sie.

Und kämpfen musste Sarah tatsächlich viel. Beim Training hatte die DSDS-Beauty sich nach der zweiten Show einen Muskelfaserriss zugezogen, musste danach auf Krücken gehen. Aber sie wollte nicht aufgeben und trainierte fleißig weiter – mit Erfolg! Schon in der vierten Folge stand die junge Mutter bereits wieder auf ihren Kufen.

Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice" 2019Hauter,Katrin / ActionPress
Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice" 2019
Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice"P.Hoffmann/WENN.com
Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice"
Sarah Lombardi, deutsche MusikerinInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi, deutsche Musikerin
Meint ihr, dass Sarah sich bei "Dancing on Ice" von einer neuen Seite gezeigt hat?732 Stimmen
531
Ja, sie konnte beweisen, dass sie eine Kämpfernatur ist!
201
Nein, sie kam nicht anders rüber als sonst!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de