Diese Krise haben Adam Collard und Zara McDermott nicht überstanden. Die beiden UK-Reality-Stars lernten sich während der vierten Staffel von Love Island kennen, gefunkt hat es zwischen den beiden allerdings erst nach der Show im Sommer vergangenen Jahres. Vor wenigen Tagen kam es nun zu einem unschönen Zwischenfall. Adam flirtete fremd – und Zara hat daraus wohl jetzt ihre Konsequenzen gezogen. Das "Love Island"-Couples hat sich offiziell getrennt!

Das bestätigte eine Quelle nun gegenüber der britischen OK!: "Sie sind auseinander, denn sie haben sich seit Wochen nur noch gestritten. Es ist für beide das Beste, jetzt getrennte Wege zu gehen." Zara und Adam äußerten sich zwar noch nicht persönlich zum bitteren Liebes-Aus, hinterließen aber ein eindeutiges Zeichen: Die ehemaligen Turteltauben entfolgten sich gegenseitig auf der Fotoplattform Instagram.

Der Grund für den plötzlichen Bruch scheint eine Partynacht gewesen zu sein, in der Adam feuchtfröhlich mit dem Netzmodel Brittany Archer geflirtet haben soll. "Als feste Freundin ist es nicht angenehm, seinen Partner mit anderen Frauen feiern zu sehen, die du nicht kennst", teilte ein Insider gegenüber The Sun mit.

Britischer "Love Island"-Cast 2018
Getty Images
Britischer "Love Island"-Cast 2018
Adam Collard und Zara McDermott bei den National Television Awards in London 2019
Getty Images
Adam Collard und Zara McDermott bei den National Television Awards in London 2019
Zara McDermott bei einem Event in London
Getty Images
Zara McDermott bei einem Event in London
Was sagt ihr zu Zara und Adams Trennung?100 Stimmen
91
Schade, aber nach der Fremdflirt-Geschichte war das zu erwarten.
9
Ich bin wirklich betroffen, ich dachte, die beiden raufen sich noch zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de