Damit hat Cheryl Cole (35) offenbar nicht gerechnet: Als die Popsängerin in der Jury der BBC-One-Sendung "The Greatest Dancer" saß, tauchte plötzlich ihr Ex-Freund Liam Payne (25) auf dem Screen ihres Mobiltelefons auf. Die Musikerin konnte ihre Reaktion über diesen besonderen Überraschungsmoment in der TV-Show nicht verbergen – man konnte sie ihr buchstäblich aus dem Gesicht ablesen. Cheryl reagierte genervt und verdrehte die Augen!

Der Videoanruf von Liam war Teil einer außergewöhnlichen Performance der Tanzgruppe Frobacks, zu der auch eine "Social Network Challenge" gehörte, wie das Magazin OK! berichtet. Als Cheryl den Anruf des ehemaligen One Direction-Stars annahm, sagte dieser: "Chez, kannst du mir mal die Frobacks geben?" Daraufhin verdrehte Cheryl die Augen und verzog ihr Gesicht, als sie das Bild ihres ehemaligen Partners zur Bühne drehte. Anschließend verkündete der 25-Jährige der Tanzgruppe: "Hey Jungs, ihr rockt das Ding. Ich möchte, dass ihr mir mal einige eurer Tricks zeigt. Stellt sicher, dass Chez euch meine Nummer gibt, okay?"

Cheryl und Liam hatten sich im Juli 2018 nach rund zweieinhalb Jahren Beziehung getrennt. Die beiden sind aber angeblich im Guten auseinander gegangen – wahrscheinlich für ihren Sohn. Der kleine Bear kam im März vergangenen Jahres auf die Welt.

Sängerin Cheryl und Liam Payne bei den Brit Awards 2018 in LondonGetty Images
Sängerin Cheryl und Liam Payne bei den Brit Awards 2018 in London
Liam Payne und Cheryl Cole bei den 69. internationalen Filmfestspielen von CannesBruno Bebert / Bestimage / ActionPress
Liam Payne und Cheryl Cole bei den 69. internationalen Filmfestspielen von Cannes
Cheryl Cole und Liam Payne bei der Global Gift Gala in Paris im Mai 2016David Fisher/REX/Shutterstock
Cheryl Cole und Liam Payne bei der Global Gift Gala in Paris im Mai 2016
Was haltet ihr von dieser Aktion?759 Stimmen
337
Cool, das beweist doch nur, dass die beiden im Guten auseinander gegangen sind.
422
Ich finde es irgendwie total albern...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de