Das Blatt hat sich gewendet! Während monatelang Gerüchte kursierten, dass Kourtney Kardashian (39) die Neue ihres Ex-Partners Scott Disick (35) nicht in ihr Leben lassen wolle, ist Sofia Richie (20) jetzt ein akzeptiertes Familienmitglied. Nach Weihnachten machten Kourtney und Scott Familienurlaub in Mexiko. Mit dabei: Sofia. Seither soll die Unternehmerin das Model mit offenen Armen empfangen – und legt jetzt sogar noch einen drauf: Die Kardashian-Schwester schwärmt sogar von Sofia!

Kourtney wolle gar keinen Konkurrenzkampf – vor allem, weil Sofia so einen positiven Einfluss auf den Vater ihrer Kinder habe, erklärte ein Insider gegenüber Hollywood Life. "Er hat menschlich einen großen Sprung gemacht und ist in der ersten ernsten Beziehung, seit er mit Kourtney zusammen war", erklärte die Quelle. Aber nicht nur das scheint die 39-Jährige zu beeindrucken – auch Sofias Aussehen spiele offenbar eine Rolle. Kourtney finde, dass die 20-Jährige "jung und heiß" sei.

Der enorme Altersunterschied mache ihr aber doch manchmal zu schaffen. "Kourtney ist besessen davon, jung und heiß auszusehen und sich auch so zu fühlen. Also ist es normal, dass sie ein bisschen neidisch ist, wenn sie Scott mit einer jüngeren Frau sieht", plauderte der Informant weiter aus. Sofia ist immerhin fast zwei Jahrzehnte jünger als Scotts Ex, mit der er drei gemeinsame Kinder hat.

Kourtney Kardashian, Scott Disick und Sofia RichieInstagram / letthelordbewithyou
Kourtney Kardashian, Scott Disick und Sofia Richie
Scott Disick und Sofia RichieInstagram / sofiarichie
Scott Disick und Sofia Richie
Kourtney Kardashian, Reality-TV-StarGetty Images
Kourtney Kardashian, Reality-TV-Star
Glaubt ihr, dass das Kriegsbeil zwischen Kourtney und Sofia damit begraben ist?845 Stimmen
561
Klar, sie sind schließlich beide erwachsen.
284
Niemals, da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de