Der Schmerz über Jens Büchners (✝49) Tod sitzt bis heute tief. Am 17. November war der Goodbye Deutschland-Star an den Folgen einer kurzen, aber schweren Krebserkrankung gestorben. Am Samstag hielten in Essen über 20 ehemalige Ballermann-Kollegen ein Benefiz-Konzert zu seinen Ehren ab. Auch seine frühere Freundin Mia Julia (32) trat bei "Goodbye Jens – Partystars halten zusammen" auf – im Netz erzählt die Schlagersängerin jetzt, wie sehr das Event sie berührt hat.

"Ich bin glücklich darüber, ein Teil davon gewesen zu sein. Ich hatte Gänsehaut, so viele Menschen kamen, um die Familie zu unterstützen", berichtet die Blondine in ihrem Instagram-Beitrag. Anschließend richtet sie sich direkt an Jens' Familie: "Aus tiefstem Herzen wünsche ich noch mal Dani, seinen Kindern [...], seinen Freunden und allen Angehörigen das Beste, viel Kraft, Liebe und den Blick nach vorne weiterhin!" Dazu teilt sie ein Foto, das sie freudestrahlend während ihres Auftritts zeigt.

Auch Jens' Witwe Daniela (41) stand bei der Veranstaltung auf der Bühne und hielt eine Rede für ihren Liebsten, bei der sie Tränen ausbrach. "Das hätte ihm alles bedeutet, diese Anteilnahme in den letzten Monaten, zu wissen, dass so viele Menschen ihn mochten", erklärte sie ihre Gefühle. Abschließend forderte die 41-Jährige das Publikum zum Feiern auf: "Bitte tanzt und singt so laut, dass er alles im Himmel hört."

Schlagersängerin Mia Julia bei "Goodbye Jens - Party-Stars halten zusammen"P.Hoffmann/WENN.com
Schlagersängerin Mia Julia bei "Goodbye Jens - Party-Stars halten zusammen"
Mia Julia bei "Goodbye Jens - Party-Stars halten zusammen"P.Hoffmann/WENN.com
Mia Julia bei "Goodbye Jens - Party-Stars halten zusammen"
Jens und Daniela BüchnerActionPress
Jens und Daniela Büchner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de