Immer wieder wird um den Beziehungsstatus von Schauspielerin Tori Spelling (45) und Ehemann Dean McDermott (52) spekuliert. Dabei könnte ihr Privatleben aktuell auch nicht komplizierter sein: Neben Toris Nervenzusammenbruch im letzten Jahr, haben die beiden auch allerhand mit ihren fünf Kindern zu tun. Doch das ist dem "Beverly Hills"-Star scheinbar nicht genug: Tori sehnt sich nach noch einem Baby – doch ihre Mutter ist dagegen!

Wie Hollywood Life berichtet, ist Toris Mom, Candy Spelling (73), nicht bereit für ein weiteres Enkelkind. "Ich hoffe, dass sie endlich aufhört, Kinder zu bekommen", erklärt die 73-Jährige auf dem roten Teppich von Byron Allens diesjähriger Oscar-Gala. Candy sei wirklich dankbar für ihre Enkel, doch fünf Kinder reichen ihrer Meinung nach. Momentan gibt es zwar noch keine konkreten Baby-News bei Tori und Dean, doch das könne sich schnell ändern. Laut Candy ziehe das Ehepaar bereits seit längerem ein sechstes Kind in Erwägung.

Auch zu den Gerüchten über einen Familienstreit äußert sich Toris Mom: "Es gibt keinen Streit zwischen Tori und mir." Die beiden seien vielmehr "beste Freunde". Weiter verriet sie, dass sie jeden Sonntag als Familie zum Abendessen ausgingen.

Candy Spelling bei den TONY Awards in New York CityAR Photo/Splash News
Candy Spelling bei den TONY Awards in New York City
Tori Spelling mit Ehemann Dean McDermott und den gemeinsamen KindernKasper / Splash News
Tori Spelling mit Ehemann Dean McDermott und den gemeinsamen Kindern
Tori Spelling, "Beverly Hills, 90210"-DarstellerinSplashNews.com
Tori Spelling, "Beverly Hills, 90210"-Darstellerin
Wie findet ihr es, dass Toris Mutter sich öffentlich einmischt?1877 Stimmen
973
Ich finde das gut, sie will bestimmt nur das Beste für ihre Tochter
904
Unmöglich! Sie sollte sich da nicht einmischen, vor allem nicht in der Öffentlichkeit


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de