Die Horrorfans kommen wieder voll auf ihre Kosten! Im September 2017 sorgte das Remake von Stephen Kings (71) Grusel-Schocker "Es" für Herzrasen bei den Zuschauern. Die Dreharbeiten für die Fortsetzung "Es 2" sind mittlerweile beendet – das Warten soll schon im September ein Ende haben! Darstellerin Jessica Chastain (41) plauderte jetzt über das anstehende Filmhighlight: Das Wiedersehen mit dem unheimlichen Clown soll blutiger werden als alles, was die Kinobesucher bisher erlebt haben!

In der The Tonight Show Starring Jimmy Fallon plauderte die Schauspielerin am Mittwoch aus dem Nähkästchen und gab den aufgeregten "Es"-Fans einen kleinen Vorgeschmack auf das, was sie erwartet. "Es könnte ein Spoiler sein, aber in dem Film gibt es eine Szene, über die jemand am Set gesagt hat, so viel Blut in einer Szene gab es noch nie in einem Horrorfilm", erzählte Jessica. Die 41-Jährige habe sich noch am nächsten Tag künstliches Blut aus den Augen entfernen müssen. Mehr ließ sich der "Interstellar"-Star allerdings nicht von Moderator Jimmy Fallon (44) entlocken.

Der zweite Teil soll einige Jahre nach "Es" ansetzen: Der "Klub der Verlierer" ist mittlerweile erwachsen geworden. In "Es 2" treffen sie in ihrer Heimatstadt wieder aufeinander, um den kinderfressenden Bösewicht Pennywise (im ersten Teil gespielt von Bill Skarsgård, 28) endgültig zu erledigen. Jessica übernimmt die Rolle der Beverly Marsh.

Dakota Fanning bei der Ankündigung der Golden-Globe-Nominierungen
Getty Images
Dakota Fanning bei der Ankündigung der Golden-Globe-Nominierungen
Freut ihr euch auf "Es 2"?1822 Stimmen
1456
Ja, total!
366
Nein, das ist zu gruselig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de