Endlich kann Love Island-Star Julia ihren Fans ihr neues Näschen präsentieren! Vor rund einem Monat unterzog sich die Studentin einer Schönheitsoperation – ihr Wunsch: eine schmalere Nase. Also stattete sie dem Beauty-Doc einen Besuch ab und erfüllte sich damit ihren langersehnten Traum. Wenige Wochen später sind die Schmerzen und Schwellungen nun endgültig passé und die angehende Lehrerin zeigte daraufhin das Ergebnis der OP.

Erst Mitte Februar gab Jules ein erstes Heilungs-Update und erklärte, dass sie nach der Behandlung zunächst unter Kopfschmerzen litt. Doch mittlerweile sind die offenbar verflogen und das TV-Sternchen ist mehr als happy. Auf Instagram postete die Single-Lady kürzlich ein Foto – mit ihrer neuen Nase. Ihrem Strahlen nach zu urteilen, fühlt sie sich pudelwohl damit – auch, wenn ihre Community der festen Überzeugung ist, dass sie auch vor dem Eingriff wunderhübsch war. "Ob neue Nase hin oder her, du warst in meinen Augen in jeglicher Art schön", schrieb eine Userin unter ein aktuelles Bild der Beauty.

Jules selbst hegte aber schon lange den Wunsch nach einer Veränderung. "Mit der Pubertät ging das dann los, dass ich wusste, dass ich das irgendwann mal machen möchte", erklärte sie in einem Interview. Sie war der Meinung, dass ihre Nase einfach nicht mit ihrem Gesicht harmoniere.

Ex-"Love Island"-Kandidatin JuliaPrivat
Ex-"Love Island"-Kandidatin Julia
Julia, "Love Island"-Kandidatin 2018Instagram / jules.loveisland.2018
Julia, "Love Island"-Kandidatin 2018
Ex-"Love Island"-Kandidatin Julia, Oktober 2018Instagram / jules.loveisland.2018
Ex-"Love Island"-Kandidatin Julia, Oktober 2018
Was sagt ihr zu dem Ergebnis von Jules' Nasen-OP?434 Stimmen
246
Super! Ihre Nase sieht total natürlich aus.
188
Mit hat ihre Nase vorher besser gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de