Über diesen Anblick werden sich die Fans von Sabia Boulahrouz (40) sicher freuen! Nach ihrer Trennung von Rafael van der Vaart (36) im Sommer 2015 schreitet die TV-Beauty ohne Partner durchs Leben. Zuletzt betonte die Hamburgerin jedoch, dass sie sich als Single pudelwohl fühle. Wie sehr sie mit sich und ihrem Körper im Reinen ist, beweist die 40-Jährige nun mit äußerst gewagten Fotos: Die ehemalige Spielerfrau zog sich für den Playboy aus!

In Paris ließ Sabia vor der Kamera die Hüllen fallen. Im Bild-Interview verrät sie, warum sie sich gerade jetzt für das Playboy-Shooting entschieden habe. "Mit 30 hätte ich diese Bilder nicht gemacht. Mit 40 bin ich sehr stolz auf meinen Körper, genieße alles viel bewusster", zeigt sich das Model selbstsicher. Auch ihre drei Kinder hätten überhaupt nichts dagegen gehabt, dass ihre berühmte Mama blankzieht. Vor allem ihr achtjähriger Sohn sei von den Ergebnissen begeistert gewesen: "Daamin sagte: 'Wow, Mami, wie sexy!'"

Sabia fühlt sich geehrt, dass sie für den Playboy posieren durfte. Erotik spielt in ihrem Leben eine große Rolle. Auch bei der Partnersuche sei es der brünetten Beauty extrem wichtig, dass es zwischen ihr und ihrem potenziellen Freund knistern würde. "Innere Werte sind toll, aber ohne Erotik geht es nicht", erläutert sie ihren Standpunkt.

Sabia Boulahrouz in HamburgActionPress / PeterTimm / face to face
Sabia Boulahrouz in Hamburg
Sabia Boulahrouz in SansibarInstagram / sabia_boulahrouz
Sabia Boulahrouz in Sansibar
Sabia Boulahrouz, TV-StarInstagram / sabia_boulahrouz
Sabia Boulahrouz, TV-Star
Was haltet ihr davon, dass sich Sabia für den Playboy ausgezogen hat?1124 Stimmen
468
Mega, sie sieht schließlich super aus!
656
Geht so, ich finde so freizügige Fotos nicht so toll!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de