Kylie Jenner (21) hat allen Grund zum Feiern! Gerade erst wird der Reality-TV-Star vom Forbes-Magazin ganz offiziell zur jüngsten Selfmade-Milliardärin der Welt gekürt. Damit löst das jüngste Mitglied des Kardashian-Jenner-Clans Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (34) ab. Den krassen Karriere-Meilenstein feierte Kylie aber nicht etwa mit ihrem Göttergatten in spe Travis Scott (27). Stattdessen traf sich die 21-Jährige zu einem Party-Dinner mit Papa Caitlyn Jenner (69)!

Paparazzi lichteten Kylie und ihren Vater, der seit über drei Jahre schon als Frau durchs Leben geht, bei einem Treffen in Malibu ab, wie TMZ berichtet. Um den unglaublichen Milliardärinnen-Titel zu feiern, lud Caitlyn ihre Tochter zu einem extravaganten Abendessen ein. Auf den Fotografen-Aufnahmen ist zu sehen, wie die 69-Jährige Kylie stolz vor dem japanischen Luxus-Restaurant Nobu umarmt.

Die Fotos zeigen aber ebenfalls, dass es sich nicht einfach nur um einen entspannten Vater-Tochter-Abend gehandelt hat. Auch Caitlyns vermeintliche Freundin Sophia Hutchins war bei dem Dinner mit von der Partie. Den beiden wird seit Herbst 2017 eine Beziehung nachgesagt.

Kylie Jenner im Februar 2019Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner im Februar 2019
Caitlyn Jenner, Reality-StarGreg Doherty/Getty Images
Caitlyn Jenner, Reality-Star
Kylie Jenner im November 2018Splash News
Kylie Jenner im November 2018
Wie findet ihr es, dass Kylie mit Caitlyn statt ihren Schwestern feierte?819 Stimmen
532
Ach, vielleicht hat Kylie den Erfolg ja schon vorher mit ihren Schwestern begossen.
287
Ich kann verstehen, dass sie erst einmal mit Caitlyn feiern wollte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de