Demi Lovato (26) hätte einen emotionalen Jahrestag feiern können! Im Sommer vergangenen Jahres sorgte die schöne Musikerin für große Sorge bei ihren Fans: Obwohl sie lange Zeit erfolgreich gegen ihre Drogen- und Alkoholsucht gekämpft hatte, war sie im Juli wegen einer Überdosis in eine Klinik eingeliefert worden. Nach mehreren Monaten Entzug geht es der ehemaligen Disney-Schauspielerin inzwischen besser. Am Freitag wurde sie jedoch noch einmal an die schlimme Zeit erinnert – denn an diesem Tag wäre sie sieben Jahre clean gewesen.

In ihrer Instagram-Story veröffentlichte die "Sober"-Interpretin mehrere kurze Textpassagen, in denen sie sich mit bewegenden Worten an ihre Bewunderer richtete: "Heute hätte ich den siebten Jahrestag meiner Abstinenz feiern können. [...] Aber ich musste diese Fehler machen, denn genau das waren sie: Fehler!", schrieb Demi ganz ehrlich. Sie erklärte weiter, wie froh sie sei, dass Organisationen wie die Anonymen Alkoholiker sie nie abgewiesen hätten, egal, wie oft sie neu anfangen musste. "Ich habe diese sechs Jahre nicht verloren. Ich werde immer mit der Erfahrung leben, aber jetzt kann ich eine neue Reise starten!", schilderte sie weiter.

In einem weiteren Posting wandte die 26-Jährige sich direkt an ihre Community: "Wenn ihr rückfällig geworden seid, habt keine Angst, euch Hilfe zu holen. Ihr müsst wissen, dass es immer möglich ist, in Richtung Erholung zu gehen!" Demi bestärkte ihre Follower weiter, jeder sei es wert, Unterstützung zu bekommen: "Wenn ihr heute am Leben seid, dann könnt ihr es schaffen!"

Demi Lovato bei den Nickelodeon's Kids' Choice Awards 2017SIPA PRESS
Demi Lovato bei den Nickelodeon's Kids' Choice Awards 2017
Demi Lovato bei einem Auftritt im März 2018Getty Images
Demi Lovato bei einem Auftritt im März 2018
Demi Lovato, SängerinIvan Nikolov/WENN.com
Demi Lovato, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de