Es war DER Aufreger der aktuellen Staffel: In der siebten Germany's next Topmodel-Folge stritten sich die Kandidatinnen Lena und Jasmin alias "Joy" so heftig, dass letzterer der Kragen platzte: Die 18-Jährige verpasste ihrer Konkurrentin eine Ohrfeige! Schon seit Beginn der Staffel hatte die Model-Anwärterin immer wieder mit unüberlegten Äußerungen und Handlungen Aufsehen erregt. Mitstreiterin Melissa setzte sich nach dem Angriff für Jasmin ein und entschuldigte ihr Verhalten!

Die Rosenheimerin erzählte während der Sendung am Donnerstagabend, dass Joy den Kandidatinnen Ausschnitte aus ihrem Leben offenbart habe, die schockierend seien. "Das hat für mich einfach ausgesagt: Oh mein Gott, sie ist ein gutes Mädchen, aber da wo sie herkommt und die Dinge, die passiert sind, da wundert es einen nicht, wenn vielleicht fünf Minuten am Tag Ramba Zamba ist und man sie nicht versteht", meinte die 22-Jährige. Was genau Jasmin in der Vergangenheit erlebt hat, behielt die Blondine für sich.

Melissa plädierte dafür, nicht zu schnell über Jasmin zu urteilen. Man wisse nicht, warum sie ab und zu so verrückt ist. Auch Heidi Klum (45) ist nicht entgangen, dass die Frankfurterin schon einiges durchmachen musste – in der Show sagte sie: "Ich glaube, sie hatte es im Leben nicht immer leicht. Ich versuche ihr zu helfen, da rauszukommen. Aber ab einem bestimmten Punkt musst du dir selbst helfen." Die Attacke auf ihre Mitstreiterin hatte für Jasmin dennoch knallharte Folgen: Sie musste die Show verlassen.

GNTM-Kandidatin Melissa
Instagram / melisslana
GNTM-Kandidatin Melissa
Jasmin Cadete, bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Instagram / dominicancoco_
Jasmin Cadete, bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Heidi Klum am Set von "Germany's next Topmodel"
ActionPress
Heidi Klum am Set von "Germany's next Topmodel"
Hättet ihr gedacht, dass Jasmin eine schwierige Vergangenheit hatte?1655 Stimmen
148
Nein, ich bin schockiert.
1507
Ja, ich habe mir das schon gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de