Mit diesem Outfit bewegt sich Elena Miras (26) auf ganz dünnem Eis! Gemeinsam mit ihren zwei Lieblingsmenschen Mike Heiter und Tochter Aylen stürzte sich die ehemalige Love Island-Teilnehmerin am Freitag als Gast ins Heirats-Getummel – und warf sich dabei ganz schön in Schale. Was sie dabei laut einigen Fans außer Acht ließ: den Dresscode! Damit die Hochzeit der schönste Tag im Leben der Braut werden kann, sind viele der Meinung, dass die geladenen Frauen in Mode-Fragen nicht die Schau stehlen sollten. Mit schlichter Zurückhaltung glänzte Elena allerdings nicht gerade und spaltete ihre Netz-Community!

Ein bodenlanges schwarzes Kleid mit Blumenprint und halb offene Beach-Waves – die Schweizerin war ein echter Hingucker! Der besondere Blickfang: ihr tief ausgeschnittenes Dekolleté, das sicherlich vor allem ihren Liebsten Mike völlig um den Verstand gebracht hat! Einige ihrer Follower zeigten sich aber weniger begeistert von dem ausgeschnittenen Dress. "Ein bisschen unangebracht auf einer Hochzeit, so ein Ausschnitt", lautete nur ein Kommentar auf Instagram. Auch andere User der Foto- und Videoplattform empörten sich über den "fehlenden Anstand" der Influencerin.

Aber Elena erhielt nicht nur Häme, sondern auch jede Menge Rückendeckung. "Das ist eine sehr hübsche Frau und Mutter. Wieso sollte sie sich verstecken? Ist halt ein Kleid mit Ausschnitt, es gibt Schlimmeres. Hätte sie jetzt ein Wollkragen-Pullover angezogen, hätten auch wieder welche gemeckert", nahm ein Fan die frischgebackene Mama in Schutz.

Elena Miras, Mike Heiter und Töchterchen Aylen (Mitte) im März 2019Instagram / elena_miras
Elena Miras, Mike Heiter und Töchterchen Aylen (Mitte) im März 2019
Elena Miras mit ihrer Tochter Aylen in Dubai, März 2019Instagram / elena_miras
Elena Miras mit ihrer Tochter Aylen in Dubai, März 2019
Mike Heiter und Elena Miras, Dezember 2018Instagram / elena_miras
Mike Heiter und Elena Miras, Dezember 2018
Was haltet ihr von Elenas Kleid?4654 Stimmen
2926
Zu aufreizend für eine Hochzeit
1728
Ich finde es total schön und passend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de