Rührende Geste von Brian Austin Green (45)! Wie auch viele andere Celebrities trauert der Schauspieler um Luke Perry (✝52), der am 4. März überraschend an den Folgen eines Schlaganfalls starb. Viele Jahre standen die beiden US-Amerikaner für die bekannte Fernsehserie Beverly Hills, 90210 vor der Kamera. Bis heute könne Brian nicht glauben, dass sein damaliger Co-Star so früh aus dem Leben gerissen wurde – und schrieb Luke auch noch nach seinem Tod.

"Ich kann es immer noch nicht glauben", erzählt der 45-Jährige in seinem aktuellen Podcast auf YouTube. Ständig erwarte er, dass Luke gleich um die Ecke kommen würde. Lange Zeit war Luke laut Brian ein ganz besonderer Teil seines Lebens, sein Tod sei für ihn nur schwer zu verkraften. "Ich habe ihm sogar eine Nachricht geschickt, nachdem er verstorben ist", erzählt der "Beverly Hills"-Star. Natürlich wusste er, dass von Luke keine Antwort mehr kommen dürfte – aber dennoch habe er irgendwie auf eine gehofft.

Doch auch dem Schauspieler sei klar, dass Luke es nicht gewollt hätte, dass seine Freunde und Familie in Trauer verfallen. "Er will, dass wir ihn feiern", stellt Brian in dem Podcast klar. Genau das macht er auch – indem er beschreibt, was für ein toller Mensch Luke gewesen sei und wie sehr er das Leben der anderen bereichert hat: "Er war einfach ein großartiger Kerl."

Luke Perry im Oktober 2018Getty Images
Luke Perry im Oktober 2018
Schauspieler Brian Austin GreenKevin Winter / Getty Images
Schauspieler Brian Austin Green
Luke Perry, SchauspielerVALERIE MACON/AFP/Getty Images
Luke Perry, Schauspieler
Was haltet ihr davon, dass Brian so offen über seine Trauer spricht?1424 Stimmen
1383
Finde ich okay. Es hilft ihm bestimmt, das alles zu verarbeiten.
41
Ich finde es komisch, dass er damit so an die Öffentlichkeit geht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de