Ganze 19 Punkte heimste Lukas Rieger (19) am Freitag bei Let's Dance ein! Gemeinsam mit seiner Profi-Tanzpartnerin Katja Kalugina (25) legte er eine richtige Latino-Nummer aufs Parkett. Bei dem Salsa-Tanz zu "Fireball" von Pitbull (38) kam der Sänger richtig aus sich heraus. Doch was steckt eigentlich hinter Lukas’ Teilnahme bei der Tanzshow? Im Promiflash-Interview nennt der 19-Jährige jetzt seine Beweggründe!

Nachdem vergangene Staffel Die Lochis als Teenie-Stars bei dem Tanzformat mitmachten, ist dieses Jahr Lukas der Teenieschwarm schlechthin. Wie war es denn die Anfrage für "Let’s Dance" zu bekommen? "Ich fand es sofort mega, mega cool hier mitzumachen. Das ist für mich eine riesige Chance, auch Leuten, die mich noch nicht kennen, zu zeigen, wer ich bin, was ich mache und wie ich so drauf bin, auch im Privaten. Ich will einfach zeigen, dass ich auch tanzen kann", offenbart er im Gespräch mit Promiflash. Die Lochis finde er mega cool und er sei auch gut mit ihnen befreundet. "Sie haben erzählt, wie die Stimmung bei 'Let’s Dance' ist und dass man einfach Spaß haben muss ", strahlt der Musiker.

Lukas gesteht, dass er bislang super happy und zufrieden mit seiner Leistung und der Zusammenarbeit mit Katja sei. "Man hat beim Training schon schnell Fortschritte gesehen und das hat mich umso mehr gefreut. Die Liveshow hat einfach nur noch Spaß gemacht. Umso mehr freue ich mich auf die nächste Woche, und hoffe, dass wir da noch besser sind", gibt der Teenie-Star gegenüber Promiflash zu.

Lukas Rieger und Oliver Pocher bei Let’s Dance
Getty Images
Lukas Rieger und Oliver Pocher bei Let’s Dance
Katja Kalugina und Lukas Rieger bei Let’s Dance
TVNOW / Gregorowius
Katja Kalugina und Lukas Rieger bei Let’s Dance
Lukas Rieger, Musiker
Instagram / lukasrieger
Lukas Rieger, Musiker
Wie gefällt euch Lukas bislang bei Let’s Dance?438 Stimmen
306
Mega – er macht das super!
132
Naja – er hat noch Steigerungspotenzial!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de