Wird es ein Prinz oder eine Prinzessin? Diese Frage stellen sich die royalen Anhänger bereits seit Monaten. Ende April soll der lang ersehnte Nachwuchs von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) nun endlich auf die Welt kommen. Um das Geschlecht machen die werdenden Eltern weiterhin ein Geheimnis – britische Wettteilnehmer tippen jedoch immer häufiger auf ein Mädchen. Der Grund für den eindeutigen Wetteifer: In letzter Zeit häufen sich die Hinweise darauf, dass die beiden tatsächlich ein Töchterchen erwarten!

Wie das Magazin New Idea berichtet, wurde auch Meghans langjährige Freundin Misha Nonoo zuletzt mit einem verräterischen Geschenk für den royalen Nachwuchs gesichtet: Fotos zeigen die Modedesignerin mit einem pinken Schal unter dem Arm. Angesprochen auf das Geschlecht, hielt sie jedoch dicht: "Ich spreche nicht über persönliche Beziehungen, aber ich freue mich für die beiden", meinte die US-Amerikanerin.

Misha gehörte ebenfalls zu den geladenen Gästen auf Meghans Baby-Shower in New York. Ein Foto der Feier sorgte bereits Ende Februar für wilde Spekulationen um das mögliche Baby-Geschlecht: Der Schnappschuss zeigte einen Tisch voller rosaroter Süßigkeiten – nicht nur für die britische Wettgemeinde ein ziemlich eindeutiges Indiz! Glaubt ihr auch, dass die Herzogin ein Mädchen bekommt? Stimmt ab!

Herzogin Meghan und Prinz Harry am Commonwealth Day 2019
ActionPress
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Commonwealth Day 2019
Misha Nonoo, Designerin
Getty Images
Misha Nonoo, Designerin
Misha Nonoo bei Meghans Baby-Shower, 2019
Splash News
Misha Nonoo bei Meghans Baby-Shower, 2019
Glaubt ihr, dass Meghan ein Mädchen bekommt?365 Stimmen
289
Auf jeden Fall. Die Anzeichen sind ziemlich deutlich.
76
Nee, ich denke, es wird ein Junge.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de