Geben Rocco Stark (32) und seine Frau Nathalie ihrer Liebe noch eine Chance? Im Januar gab der Schauspieler nach knapp sechs Monaten Ehe die Trennung von seiner Noch-Ehefrau bekannt. Im Moment deutet allerdings einiges darauf hin, dass der Sohn von Uwe Ochsenknecht (63) mit der Beziehung zu seiner sieben Jahre jüngeren Ex-Partnerin noch nicht ganz abgeschlossen hat: Zumindest trägt Rocco noch immer seinen Ehering!

In den letzten Wochen hat Rocco zahlreiche Veranstaltungen besucht und trug das Goldstück bei all seinen Auftritten konsequent am Finger. Könnte das bedeuten, dass sich der Frauenschwarm wieder mit seiner Nathalie versöhnt hat? Angesprochen auf seinen aktuellen Beziehungsstatus gab sich der Halbbruder von Jimi Blue Ochsenknecht (27) im Interview mit RTL am Mittwoch noch ziemlich wortkarg: "Ich möchte dazu nichts sagen. Das ist zu privat." Ein klares Nein hört sich allerdings anders an!

Bereits im Januar hatten Fans bei Rocco nachgehakt und ihn gefragt, warum er den Ring trotz Trennung weiterhin am Finger trägt. Via Instagram ließ er seine Follower damals wissen: "Weil ich ihn bezahlt habe. Weil er ein Symbol für 'meine' Liebe ist und das wird er auch immer bleiben."

Rocco Stark und Nathalie bei der Weltpremiere von "Spiel mit der Zeit" im Friedrichstadt-PalastWenn.com
Rocco Stark und Nathalie bei der Weltpremiere von "Spiel mit der Zeit" im Friedrichstadt-Palast
Rocco Stark im Februar 2019Instagram / roccostark
Rocco Stark im Februar 2019
Rocco Stark im März 2019 in BerlinWENN
Rocco Stark im März 2019 in Berlin
Glaubt ihr, dass Rocco und Nathalie noch mal zusammenfinden werden?1052 Stimmen
516
Nein, sie werden sich aus gutem Grund getrennt haben!
536
Absolut! Es wirkt, als hätte Rocco die Hoffnung noch nicht aufgegeben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de