Für Jan Hartmann (38) und Renata Lusin (31) nahm die Let's Dance-Reise schon nach der ersten Entscheidung ein jähes Ende! Nachdem der Schauspieler und die Profitänzerin in der großen Kennenlern-Show als Tanzpaar zusammen geführt worden waren, gaben sie in der nächsten Folge einen Wiener Walzer zum Besten, der zwar mit 16 Jury-Punkten belohnt wurde – doch die Zuschaueranrufe reichten für die beiden leider nicht. Als Außenstehende bedauert Natascha Ochsenknecht (54) das frühe Aus des Duos und verrät im Promiflash-Interview: Tanzen alleine sei eben längst nicht mehr alles, was bei "Let's Dance" zählt!

"Ich habe schon mit Renata geschrieben. Es ist traurig. Sie ist eine Supertänzerin und ich kenne auch Jan", zeigte sich die 54-Jährige beim Milka-Oster-Event in Düsseldorf gegenüber Promiflash betroffen. "Natürlich ist 'Let's Dance' immer ein Pokerspiel. Da kommen vielleicht auch die voran, die nicht tanzen können – die sind dann vielleicht ein bisschen lustiger. Und natürlich zählt auch: Wie viele Follower hat man? Das darf man nicht unterschätzen", lautete die Erklärung der 54-Jährigen.

Auch in der vergangenen Staffel musste die brünette Renata frühzeitig das Parkett räumen. Der Grund: Ihr Tanzpartner Jimi Blue (27), Nataschas Sohn, hatte sich damals den Fuß gebrochen und musste seine Tanzschuhe gegen Krücken eintauschen.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Natascha Ochsenknecht auf der Mercedes-Benz Fashion Week im Januar 2019
WENN.com
Natascha Ochsenknecht auf der Mercedes-Benz Fashion Week im Januar 2019
Jan Hartmann und Renata Lusin bei "Let's Dance" 2019
Thomas Burg/ActionPress
Jan Hartmann und Renata Lusin bei "Let's Dance" 2019
Renata Lusin und Jimi Blue Ochsenknecht bei "Let's Dance" 2018
Getty Images
Renata Lusin und Jimi Blue Ochsenknecht bei "Let's Dance" 2018
Findet ihr, Natascha hat recht?1257 Stimmen
1204
Ja, ich stimme ihr komplett zu.
53
Nein, ich finde schon, dass es nur ums Tanzen geht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de