Er war grausamer Kultführer, verwöhnter Schnösel mit sadistischen Neigungen und ein Freak mit Hummerhänden: Evan Peters (32) war in fast allen bisherigen Staffeln von American Horror Story in einer Hauptrolle zu sehen und ein absoluter Sympathieträger. Seine verrückten Rollen sind anspruchsvoll und intensiv – ist das der Grund für die neueste AHS-Meldung um den 32-Jährigen? Denn Evan hat jetzt verraten, dass er in Staffel neun nicht dabei ist!

Kürzlich war Evan auf der WonderCon im kalifornischen Anaheim, einer Messe für Fans von Science-Fiction, Comics und Spielfilmen, die auf diesen basieren. Dort gab er Extra ein Interview und sprach über den kommenden X-Men-Film "Dark Phoenix", in dem er wieder Peter Maximoff alias Quicksilver spielt. Am Ende fragte ihn der Reporter: "Bist du bei der neuen Staffel von 'American Horror Story' dabei?" Und Evan antwortete kurz und knapp: "Nein, ich werde eine Staffel aussetzen." Damit war das Interview vorbei – ob er in einer zehnten Staffel wieder mit dabei ist, bleibt also unklar.

Wann die neue Staffel der Erfolgsserie ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt. Dafür verriet Produzent Ryan Murphy (53), dass Emma Roberts (28) zurückkehrt und Gus Kenworthy (27) ihren Partner spielt. Vielleicht ist sie ja auch der Grund für Evans Abwesenheit. Immerhin hat das On-Off-Paar erst kürzlich seine Verlobung gelöst.

Evan Peters in "American Horror Story"Landmark Media Press and Picture / ActionPress
Evan Peters in "American Horror Story"
Evan Peters in der vierten Staffel von "American Horror Story"Collection Christophel / ActionPress
Evan Peters in der vierten Staffel von "American Horror Story"
Emma Roberts bei den Critics' Choice Awards 2018Frazer Harrison/Getty Images
Emma Roberts bei den Critics' Choice Awards 2018
Seid ihr enttäuscht, dass Evan in der neuen Staffel nicht dabei ist?497 Stimmen
36
Nein, ich freue mich über Emmas Comeback!
461
Ja, total! Er gehört einfach in diese Serie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de