Er ist nach seinem Tod erfolgreicher denn je! Am vergangenen Sonntag kam Nipsey Hussle (✝33) auf tragische Weise vor seinem Modeladen in Los Angeles ums Leben, als er gemeinsam mit zwei Freunden unter Beschuss geriet – seine Kumpels wurden ebenfalls angeschossen, überlebten den Angriff allerdings. Besonders tragisch: Der Rapper hatte sich dort mit einem Freund getroffen, um ihm nach einem langen Gefängnisaufenthalt zu helfen, im Leben wieder Fuß zu fassen. Nipseys letzte LP setzte sich nun an die Spitze der Charts.

Seinem Label Nielsen Music zufolge avancierte Nipsey nach seinem Tod zu einem der meistgestreamten Musiker. The Associated Press gab zudem bekannt, dass sich sein Album “Victory Lap” bereits am Tag des traurigen Vorfalls über 2.000 Mal verkauft habe. Und damit nicht genug: In den darauffolgenden zwei Tagen sollen weitere 15.000 Exemplare über die Ladentheke gegangen sein. Zu Lebzeiten waren die Zahlen laut Nielsen Music dagegen so gering, dass sie nicht einmal berichtenswert gewesen seien.

Am Mittwoch war Nipseys Major-Label-Debütalbum “Victory Lap” an die Chartspitze der iTunes-Album-Charts geklettert, gleichzeitig belegte sein Mixtape “Crenshaw” den fünften Platz. Und die Erfolgswelle scheint offenbar kein Ende zu nehmen: So schafften es am Mittwoch laut Daily Mail sage und schreibe zehn Songs des Rappers in die Top 50 von Apple Music.

Nipsey Hussle in Los AngelesGetty Images
Nipsey Hussle in Los Angeles
Nipsey Hussle beim Roc Nation Pre-Grammy Brunch 2015Getty Images
Nipsey Hussle beim Roc Nation Pre-Grammy Brunch 2015
Nipsey Hussle bei der Grammy Nomination Party im Peppermint Club in Los AngelesGetty Images
Nipsey Hussle bei der Grammy Nomination Party im Peppermint Club in Los Angeles
Kennt ihr Nipseys Musik?89 Stimmen
34
Ja, er war ein großartiger Künstler!
55
Nein, ich habe seine Songs noch nie gehört!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de