Sie sind ständig in den Medien und wohl jeder kennt sie: Stars! Aber große Überraschung, auch die Hollywood-Sternchen kamen nicht berühmt zur Welt. Heutige Größen wie Kim Kardashian (38), Hugh Jackman (50) oder auch Taylor Swift (29) mussten sich von ganz unten nach ganz oben arbeiten. Glitzer und Glamour? Fehlanzeige! Aber was waren die bürgerlichen Jobs der Promis, bevor sie reich und berühmt wurden?

Kim Kardashian
Für ihren exzentrischen Stil ist besonders Kim Kardashian bekannt. Da mag es noch gar nicht so überraschend sein, dass sie etwas mit Mode zu tun hatte, bevor sie zu Ruhm gelangte. So hat der Keeping Up With The Kardashians-Star Kleiderschränke von Stars wie Nicole Richie (37) oder Serena Williams (37) aussortiert, die Sachen auf Ebay verkauft und neue Kleidung geshoppt. "Das war mein Job. Ich habe ihn geliebt", verriet der Reality-Star gegenüber Mirror.

Kanye West
Kims Mann Kanye West (41) hingegen hat damals bei GAP gearbeitet. Das Label habe seine Faszination für Fashion geprägt, schwärmte der Rapper gegenüber Paper Magazine. Kanye ließ seine Erfahrungen bei dem Modelabel einst sogar in eine Zeile seiner Songtexte einfließen: "Let's go back, back to the Gap, Look at my check, wasn't no scratch."

Kerry Katona
Aber es geht noch weniger glamourös! Das bewies vor Kurzem Kerry Katona (38), als sie enthüllte, drei Wochen als Stripperin gearbeitet zu haben. In einer Nacht soll die Ex-Atomic Kitten-Sängerin 500 Pfund verdient haben, wie sie Mirror gegenüber zugab. "Ich hatte ein großartiges Paar an Brüsten, also war es nicht nötig, irgendjemand auszurauben, um an Geld zu kommen."

Taylor Swift
Weniger wild ging es bei Taylor Swift zu. Der Popstar ist auf einer Tannenbaum-Farm aufgewachsen und hat dort die Bäume von fiesen Insekten befreit. So gab es an Heiligabend kein böses Erwachen unterm Weihnachtsbaum. Das Arbeiten auf der Farm hat Taylor früher viel Freude bereitet: "Ich hatte die magischste Kindheit", erzählte sie im Gespräch mit dem Rolling Stone.

Hugh Jackman
Kaum wieder zuerkennen, aber hinter diesem Clownskostüm versteckt sich tatsächlich Hugh Jackman. Das Throwback-Pic postete der Schauspieler auf Twitter: "Vernichtender Beweis, dass ich als Clown gearbeitet habe", schrieb der 50-Jährige dazu. Der Australier konnte nicht sofort Rollen wie in X-Men oder "The Greatest Showman" ergattern. Seine Schauspielkünste hat er einst für Kindergeburtstage genutzt.

Kim Kardashian bei der amfAR Gala in New YorkGetty Images
Kim Kardashian bei der amfAR Gala in New York
Kanye West in New York 2018Getty Images
Kanye West in New York 2018
Kerry Katona, SängerinLuca V. Teuchmann / Getty
Kerry Katona, Sängerin
Taylor Swift bei den Golden Globes 2019Getty Images
Taylor Swift bei den Golden Globes 2019
Hugh Jackman als Clown auf einem KindergeburtstagTwitter / @RealHughJackman
Hugh Jackman als Clown auf einem Kindergeburtstag
Hugh Jackman, SchauspielerGetty Images
Hugh Jackman, Schauspieler
Habt ihr gewusst, wie die Promis mal angefangen haben?291 Stimmen
223
Nein, mit derartigen Jobs habe ich wirklich nicht gerechnet.
68
Klar, das wusste ich schon vorher!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de