Überraschende Nachrichten aus dem Umfeld der Norwegen-Royals: Der Ex von Mette-Marit (45) lässt sich scheiden! Morten Borg, mit dem die Kronprinzessin den gemeinsamen Sohn Marius Borg Høiby (22) hat, heiratete seine Celine Maktabi im Jahr 2004. Damals gingen rührende Hochzeitsfotos mit dem noch kleinen Marius um die Welt. Doch nun wurde bekannt, dass Morten und Celine ab sofort getrennte Wege gehen.

Gegenüber der norwegischen Zeitung Se og Hør bestätigte die Inneneinrichtungs-Expertin, dass sie und der 51-Jährige kein Paar mehr seien. Die beiden sollen laut dem Bericht bereits räumlich getrennt voneinander leben und die Scheidung soll nicht mehr zu vermeiden sein. Insgesamt waren Celine und Morten fast 15 Jahre verheiratet und haben einen gemeinsamen Sohn, Lucas, der heute 14 Jahre alt ist. Zudem brachte neben Morten auch Celine ein Kind aus einer früheren Beziehung mit in die Ehe.

Nun ist das Patchwork-Leben erst einmal Geschichte – auch für Marius sicher keine leichte Situation, der sich mit seiner Stiefmutter gut verstanden haben soll. Er selbst dagegen soll mit seiner Freundin Juliane Snekkestad wesentlich mehr Glück in der Liebe und erst kürzlich sogar ein Haus auf der Halbinsel Husvik für sich und das Model gekauft haben.

Morten Borg & Mette-Marit mit Sohn Marius im August 2003, l.: Kronprinz Haakon von NorwegenActionPress/AOP NORWAY
Morten Borg & Mette-Marit mit Sohn Marius im August 2003, l.: Kronprinz Haakon von Norwegen
Marius Borg Høiby, Morten Borg und Celine Maktabi im Mai 2004 am Flughafen in OsloActionPress/AOP NORWAY
Marius Borg Høiby, Morten Borg und Celine Maktabi im Mai 2004 am Flughafen in Oslo
Prinz Haakon, Marius Borg Høiby und Mette-Marit im Juni 2016ActionPress/Robin Utrecht
Prinz Haakon, Marius Borg Høiby und Mette-Marit im Juni 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de