Nachdem Dani Dyer (22) im vergangenen Jahr das britische Pendant zu Love Island gewonnen hatte, geriet sie immer wieder mit ihrer On-Off-Beziehung in die Medien. Aber das ist jetzt passé – mit ihrem "Love Island"-Lover Jack Fincham soll nun endgültig Schluss sein. Kürzlich sorgte die Beauty aber durch eine ganz andere Meldung für Schlagzeilen. Denn der Reality-Star pflegt mit seiner Mutter im wahrsten Sinne des Wortes eine ganz intime Beziehung: Mama Joanne sorgt nämlich höchstpersönlich für die haarfreie Bikinizone ihrer Tochter!

"Kein Teil meines Körpers ist meiner Mutter heilig. Sie besteht sogar darauf, meinen Intimbereich für mich zu wachsen. Sie scheint zu denken, dass sie es besser könne als alle anderen", ließ Dani die Bombe gegenüber Mirror platzen. Aber damit ist die skurrile Geschichte noch nicht zu Ende. Die Beauty legte noch einen drauf und erzählte von einem dieser Mutter-Tochter-Momente der ganz besonderen Art: "Ich bin neulich nach Hause gekommen, um etwas Tee zu trinken, und sie hat mich dazu gebracht, auf alle viere zu gehen. Es tat wirklich weh!"

Die elf-Jährige Schwester des TV-Sternchens dürfte wohl nicht so begeistert von den gemeinsamen Waxing-Sessions des ungewöhnlichen Mutter-Tochter-Gespanns sein. Denn Sunnie wurde schon Zeuge solcher Szenen, wie Dani offen verriet: "Ich nahm mehrere Schlücke Wein, um den Schmerz zu betäuben, während meine arme Schwester versuchte, fernzusehen."

Dani Dyer zusammen mit Joanna Mas und Danny Dyer
Getty Images
Dani Dyer zusammen mit Joanna Mas und Danny Dyer
Dani Dyer, Reality-TV-Star
Getty Images
Dani Dyer, Reality-TV-Star
Dani Dyer im Februar 2019
Splash News
Dani Dyer im Februar 2019
Pflegt ihr auch eine so intime Beziehung zu eurer Mutter?768 Stimmen
739
Nein, das ist zu viel des Guten!
29
Klar, das ist doch ganz normal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de