Hat Janis Scotti etwas an der Produktion von Temptation Island auszusetzen? Gestern Abend flimmerte das tränenreiche Finale der Fremdgeh-Show über die Bildschirme. Auch für den vergebenen Inselbewohner Janis, der die Sendung gespannt vor dem heimischen Fernseher verfolgte, ein echtes Highlight. Doch ist der 22-Jährige mit der Darstellung seiner Person und der seiner Mitbewohner zufrieden? Im Promiflash-Interview verriet Janis, dass ihm ein Aspekt gar nicht gut gefiel.

Das Prinzip des Skandal-TV-Formats: Heiße Singles sollten bewusst Paare auf der "Insel der Versuchung" auseinanderbringen. Hauptkritikpunkt in Janis' Augen? Die Macher des Formats hätten vor allem das Konzept in den Vordergrund gestellt – und dadurch sei das zwischenmenschliche Miteinander weggefallen. "Ich persönlich habe mich ja bewusst immer dezent im Hintergrund gehalten. Das spiegelt sich selbstverständlich auch in der TV-Präsenz wieder", erklärte der Kieler. Auch andere Kandidaten wie zum Beispiel Patrizia seien dadurch untergegangen: "Besonders ihr freundlicher und kümmernder Charakter gegenüber allen aus der Villa ist da leider meines Erachtens zu kurz gekommen."

Er könne es zwar verstehen, dass die Idee hinter "Temptation Island" fokussiert werden sollte, trotzdem glaube er, "dass viele Situationen, Gespräche und Aktionen, auch für den Zuschauer, sehr angenehm und lustig zu sehen gewesen wären." Daher wünscht sich Janis ein "Behind the Scenes"-Special, in dem ebendiese besonderen, bislang nicht ausgestrahlten Augenblicke nachträglich gezeigt werden könnten.

Robin, Fabina, Salvatore und Janis (v.l.) beim ersten LagerfeuerTVNOW
Robin, Fabina, Salvatore und Janis (v.l.) beim ersten Lagerfeuer
Patrizia, "Temptation Island"-SingleInstagram / realnamepatrizia
Patrizia, "Temptation Island"-Single
Janis, vergebener "Temptation Island"-KandidatTVNOW / Sergio del Amo
Janis, vergebener "Temptation Island"-Kandidat
Was haltet ihr von Janis' "Behind the Scenes"-Vorschlag?1168 Stimmen
847
Richtig gut! Würde ich mir sofort angucken.
321
Puh – bitte nicht noch mehr von der Show!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de