Ist Sophia Vegas (31) ihr Partner Daniel Charlier nicht attraktiv genug? Die Powerblondine ist dafür bekannt, sich für die Schönheit gerne mal unters Messer zu legen. Lippen, Rippen oder Busen – an fast allen Körperstellen hat Sophia schon mal nachhelfen lassen. Bei ihrem letzten Besuch beim Beatuy-Doc überredete sie nun auch ihren Freund zu einem Eingriff: Daniels Gesicht wurde aufgehübscht!

Zum ersten Mal seit der Geburt ihrer kleinen Tochter Amanda besuchte Sophia wieder den Schönheitschirurgen ihres Vertrauens in Bochum, wie Bild berichtete. Und dabei musste auch ihr Liebster Daniel dran glauben: Die 31-Jährige brachte den US-Amerikaner dazu, sich einer Micro Needling-Behandlung zu unterziehen – für eine ebenmäßigere Haut. "So etwas habe ich noch nie in meinem Leben gemacht. Das war zuerst komisch. Aber es sieht großartig aus", freute sich der Unternehmer danach.

Doch das soll längst nicht der letzte Eingriff für den 51-Jährigen gewesen sein. Sophia wünscht sich für Daniel noch eine Zahnkorrektur. Und auch die Ex von Rotlichtbaron Bert Wollersheim (68) darf sich endlich wieder verschönern lassen. "Wegen der Schwangerschaft habe ich fast zwei Jahre nichts mehr machen lassen können, das war schmerzhaft", erklärte sie. Jetzt sei sie einfach froh, dass sie sich endlich wieder die Lippen aufspritzen lassen dürfe.

Daniel Charlier und Sophia Vegas mit Tochter Amanda in Los AngelesKAT / MEGA
Daniel Charlier und Sophia Vegas mit Tochter Amanda in Los Angeles
Sophia Vegas und Daniel Charlier im April 2019Instagram / officialsophiavegas
Sophia Vegas und Daniel Charlier im April 2019
Sophia Vegas und Daniel Charlier am FlughafenInstagram / danielcharlier
Sophia Vegas und Daniel Charlier am Flughafen
Was sagt ihr dazu, dass Sophia ihren Mann zum Beauty-Doc geschickt hat?2110 Stimmen
380
Ist doch toll, Daniel hätte das sicher nicht gemacht, wenn er es nicht gewollt hätte.
1730
Ich finde das nicht cool von Sophia.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de