Sylvie Meis (41) spricht nun ganz offen über die Trennung von Bart Willemsen. Nachdem das Model seinen 41. Geburtstag ohne seinen Freund gefeiert hatte, kamen erste Gerüchte auf, dass zwischen den beiden alles aus ist. Kurz darauf bestätigte die Niederländerin das Liebesaus. Sie und der Filmemacher sind schon seit ein paar Wochen nicht mehr zusammen. Einen Rosenkrieg wird es aber nicht geben, denn Sylvie verrät nun: Sie sind im Guten auseinandergegangen.

"Ich kann nur sagen, dass wir immer noch Freunde sind und fast jeden Tag noch Kontakt haben. Also da war kein Streit oder böses Blut oder so", erklärte die ehemalige Let's Dance-Moderatorin im Interview mit RTL. Über die genauen Hintergründe schweigt sie aber weiterhin. In den vergangenen Jahren hatte die Blondine häufig Pech mit den Männern – den Glauben an die Liebe hat sie deshalb aber nicht verloren. "Wenn ich mir etwas wünschen würde, dann wäre es, Mr. Right zu finden. Nicht Mr. Right Now, sondern Mr. Right", betonte sie.

Doch eigentlich gibt es im Leben der Sylvies Dessous Models-Chefin sowieso nur einen Mann – und zwar ihren Sohn Damian (12). "Ja, er ist mein Alles und meine große Liebe", schwärmte das TV-Gesicht. Er hat für die 41-Jährige oberste Priorität. Ihren Ex hat der Zwölfjährige nie kennengelernt. Dafür ging die Beziehung vermutlich nicht lang genug.

Sylvie Meis im November 2018 in Berlin
Getty Images
Sylvie Meis im November 2018 in Berlin
Sylvie Meis und Bart Willemsen bei einem Spaziergang durch Hamburg, 2019
Instagram / sylviemeis
Sylvie Meis und Bart Willemsen bei einem Spaziergang durch Hamburg, 2019
Sylvie Meis beim Bambi 2015 in Berlin
Getty Images
Sylvie Meis beim Bambi 2015 in Berlin
Glaubt ihr, dass Sylvie bald den Grund für die Trennung verraten wird?2466 Stimmen
2117
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
349
Ja, bestimmt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de