Sylvie Meis (41) äußert sich zu ihrem Liebesleben! Erst vor einigen Tagen bestätigte die Moderatorin, dass sie sich von dem niederländischen Filmproduzenten Bart Willemsen getrennt habe – nach nur wenigen Monaten Beziehung. Seit der Scheidung von Fußball-Star Rafael van der Vaart (36) im Jahr 2013 war die Supertalent-Jurorin bereits mit sieben verschiedenen Männern liiert. In einem Interview verrät die 41-Jährige nun, wie sie zu dieser Zahl steht!

"Das ist doch nicht viel! Ganz ehrlich: Ich kenne so viele Single-Freunde, viele Girls, und die daten viel mehr als ich", macht das Model seinen Standpunkt gegenüber RTL klar. Sylvies Freundinnen seien alle auf Tinder und hätten Beziehungen ohne Ende. Da komme sich die ehemalige Let's Dance-Gastgeberin fast wie eine fromme Gottesdienerin vor: "Das hört sich an, als ob ich eine Nonne bin." Sie sei sogar überrascht, dass sie in den vergangenen sechs Jahren nur mit sieben Männern zusammen war: "Ich wusste es gar nicht. Ich dachte, es sind viel mehr."

Dass sie nicht nur die Anzahl ihrer Beziehungen, sondern auch ihr erneutes Liebes-Aus recht locker sieht, betonte die Gewinnerin des Bayerischen Fernsehpreises schon vor Kurzem. In einem Interview betonte Sylvie, dass sie auch als Single glücklich sei: "Keiner braucht mit mir Mitleid zu haben. Ich habe ein tolles Leben."

Bart Willemsen und Sylvie Meis in MiamiMEGA
Bart Willemsen und Sylvie Meis in Miami
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart 2012 bei einem Event in HamburgChristian Augustin/Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart 2012 bei einem Event in Hamburg
Sylvie Meis und Charbel Aouad in HamburgStarpress/WENN.com
Sylvie Meis und Charbel Aouad in Hamburg
Was haltet ihr von sieben Beziehungen in sechs Jahren?2364 Stimmen
881
Im Zeitalter von Tinder & Co. ist das wirklich eine kleine Anzahl!
1483
Sieben Beziehungen in sechs Jahren sind aus meiner Sicht ziemlich viel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de