Davin Herbrüggen ist der Gewinner! Heute Abend kämpften die letzten vier Kandidaten im großen Finale von Deutschland sucht den Superstar um den Titel, 100.000 Euro – und erstmals auch um den DSDS-Pokal. Zunächst gaben Nick Ferretti, Davin Herbrüggen, Joana Kesenci und Alicia-Awa Beissert Coversongs zum Besten, anschließend performten sie ihre jeweiligen eigenen Lieder. Mit ihren Darbietungen sorgten sie für unzählige Wow-Momente – und Davin wohl am meisten!

Nicht nur die Jury rund um Poptitan Dieter Bohlen (65) war von Davin hellauf begeistert – ganz offensichtlich konnte der gelernte Altenpfleger auch die Fans der erfolgreichen Kult-Castingshow von sich überzeugen. Denn worauf es letztlich ankam, war die Meinung der Zuschauer! Nur sie konnten ihren Favoriten durch Anrufe zum Sieg führen – und taten dies mit 44,03 Prozentpunkten: Für Davin ging damit ein lang gehegter Traum in Erfüllung.

Der glückliche Sieger konnte es kaum fassen. Völlige Fassungslosigkeit war Davin regelrecht ins Gesicht geschrieben. Freudestrahlend wurde er von seinen Liebsten beglückwünscht, er gab seiner Mama noch einen Kuss – und lieferte anschließend mit seinem Song "The River" nochmal richtig ab.

Joana Kesenci, Alicia-Awa Beissert, Davin Herbrüggen und Nick Ferretti beim DSDS-FinaleGetty Images
Joana Kesenci, Alicia-Awa Beissert, Davin Herbrüggen und Nick Ferretti beim DSDS-Finale
Davin Herbrüggen kurz nach seinem DSDS-SiegPromiflash
Davin Herbrüggen kurz nach seinem DSDS-Sieg
Davin Herbrüggen mit seinem Siegersong beim DSDS-Finale 2019Promiflash
Davin Herbrüggen mit seinem Siegersong beim DSDS-Finale 2019
Hättet ihr mit Davins Sieg gerechnet?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de