Klingt das nach einem guten Tausch? Pop-Rockerin Pink (39) und ihr Ehemann Carey Hart (43) haben bereits zwei zuckersüße Kids: Töchterchen Willow ist jetzt sieben, Söhnchen Jameson gerade zwei Jahre alt. Und wenn es nach der Sängerin ginge, wäre mit dem Kindersegen auch noch nicht Schluss. Doch offenbar kann sich Carey so gar nicht für ein drittes Baby erwärmen. Und hat seiner Frau stattdessen eine rasante Alternative geboten!

Auf Instagram zeigt sich Pink nun stolz auf ihrem neuen "Baby" – einem Motorrad aus der geschichtsträchtigen "Indian Motorcycle"-Manufaktur. In ihrem Post macht sie aber zugleich deutlich, dass es hier um einen eher unfreiwilligen Ersatz geht. "Mein Liebster wird mir kein weiteres Baby schenken, also hat er mir eins gebaut", schreibt Pink und fragt in ihren Hashtags darunter nach möglichen Namens-Vorschlägen. Ihre Follower steigen direkt auf den wie-sollen-wir-sie-nennen-Hashtag ein und einer schlägt vor: "Wilson nach Willow und Jameson". Es gibt aber auch andere Empfehlungen. So rät ein User: "Bearbeite ihn weiter. Ein drittes Kind ist ein Geschenk zur Freude der gesamten Familie. Es ist einfach das Beste."

Dass Carey tatsächlich eine besondere Leidenschaft für Motorräder besitzt, ist dabei kein Geheimnis: Er war mehrere Jahre als professioneller Motocross-Fahrer aktiv und zeigte einige Stunts, die zuvor niemand gemeistert hatte.

Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Getty Images
Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Pink und Ehemann Carey Hart mit ihren zwei Kindern, Februar 2019
Getty Images
Pink und Ehemann Carey Hart mit ihren zwei Kindern, Februar 2019
Pink und Ehemann Carey Hart im Januar 2018
Getty Images
Pink und Ehemann Carey Hart im Januar 2018
Glaubt ihr, dass Pink und Carey wirklich kein drittes Kind bekommen werden?889 Stimmen
372
Ja, Carey hat es sehr deutlich gemacht
517
Quatsch – es wird bestimmt noch einen Nachzügler geben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de