Bodytransformation extrem! Der britische “Big Brother”-Star Chanelle Hayes (31) hat seinen überflüssigen Pfunden den Kampf angesagt. In den letzten Monaten hat das Reality-TV-Sternchen bereits rund 12 Kilo abgenommen. Doch das ist der Zweifachmama noch nicht genug – sie will mindestens das Doppelte abnehmen. Für ihre perfekte Wohlfühlfigur soll außerdem ein drastischer Eingriff folgen: Chanelle will sich ihre Brustimplantate entfernen lassen.

Im Jahr 2011 ließ das ehemals gertenschlanke Model seine Brüste von 75 B auf ein G-Körbchen vergrößern. Acht Jahre später ist das XXL-Dekolleté zur Belastung geworden. Auf Instagram spricht sie offen über ihre Figurprobleme: “Ich kann es kaum erwarten, bis ich meine Traumfigur und mein Zielgewicht erreicht habe, dann lasse ich meine Implantate herausnehmen. Ich will sie nicht in meinem Körper haben, mittlerweile reichen sie mir bis an die Knie”. Chanelle hat von jeher mit Gewichtsschwankungen zu kämpfen. Die Elastizität der Haut sowie das Brustgewebe leiden darunter. Seit November 2018 hält sich die 29-Jährige strikt an ihren gesunden Ernährungsplan und trainiert fleißig. Mit Erfolg: Statt Kleidergröße 46 trägt sie aktuell eine 42.

“Ich will noch zwölf weitere Kilo verlieren, vielleicht sogar 20. Damit hätte ich immer noch einen gesunden BMI. Momentan gelte ich noch als übergewichtig, was hart ist, weil ich mich großartig fühle, weil ich so viel Ballast verloren habe”, verrät Chanelle. Ihr Ziel: Kleidergröße 38 und Wohlfühl-Body.

Chanelle Hayes, TV-StarInstagram / chanellejhayes
Chanelle Hayes, TV-Star
Chanelle Hayes 2014Getty Images
Chanelle Hayes 2014
Chanelle Hayes, InfluencerinGetty Images
Chanelle Hayes, Influencerin
Was haltet ihr von ihrem Vorhaben?129 Stimmen
92
Wenn sie sich mit weniger Brust besser fühlt, ist alles prima.
37
Ich verstehe nicht, wieso man sich dann überhaupt die Brüste vergrößern ließ...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de