Da hat sich das Warten definitiv gelohnt! Nachdem sich Let's Dance über Ostern in eine zweiwöchige Feiertags-Pause verabschiedet hatte, nahm die Tanzshow am vergangenen Freitag ihren Betrieb endlich wieder auf. Und offenbar war es den Promis und ihren professionellen Tanzpartnern ein besonderes Anliegen, die treuen Fans angemessen für die lange Wartezeit zu entschädigen: In der fünften Live-Show zeigten die meisten Paare Tanzperformances der Extraklasse, welche von der Jury mit entsprechend hohen Wertungen quittiert wurden. Promiflash hat jetzt bei Ulrike Franks (50) Tanzpartner Robert Beitsch (27) nachgefragt, weshalb das Niveau jetzt besonders hoch war.

Nach der fünften Live-Show ließ der 27-Jährige im Gespräch mit Promiflash die Darbietungen seit Beginn der Show Revue passieren und erklärte, warum insbesondere die Tänze nach der zweiwöchigen Pause von besonderer Qualität gewesen seien. "Wir halten uns alle streng an die vier Trainingstage", begann Robert seine Erklärung. Nichtsdestotrotz sei ein einzelner freier Arbeitstag im Grunde genommen nicht ausreichend, um sich körperlich zu erholen und jeden Freitag eine Top-Leistung abliefern zu können. "Und da ist so eine Woche eigentlich perfekt, um jetzt mit Vollgas in die letzten [...] Wochen zu gehen", beschrieb der Profi-Tänzer schließlich die heilsame Wirkung, welche die Zwangspause auf die prominenten Nachwuchs-Tänzer gehabt habe.

Obwohl sich die meisten Tanzpaare in der fünften Live-Show über außergewöhnlich hohe Jury-Wertungen freuen durften: Die Gewinner des Abends waren eindeutig Ella Endlich (34) und Pascal Hens (39) – sie erzielten mit 30 Punkten die Höchstwertung. Die große Ausnahme unter den Promis war hingegen Kerstin Ott (37), die ihren tänzerischen Tiefflug nach der Pause mit nur sieben Punkte fortsetzte und die Show am Ende des Abends verlassen musste.

Ulrike Frank und Robert Beitsch im April 2019 bei "Let's Dance"Getty Images
Ulrike Frank und Robert Beitsch im April 2019 bei "Let's Dance"
Ella Endlich im April 2019 bei "Let's Dance"Getty Images
Ella Endlich im April 2019 bei "Let's Dance"
Pascal Hens im April 2019 bei "Let's Dance"Getty Images
Pascal Hens im April 2019 bei "Let's Dance"
Glaubt ihr, die Tanzpaare können am kommenden Freitag an ihre Top-Leistungen anschließen?274 Stimmen
216
Ja, auf jeden Fall! Nach diesen Top-Wertungen sind sie bestimmt noch viel motivierter.
58
Nein. Ich glaube nicht, dass sie da noch eine Schippe drauflegen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de