Erst vor rund zwei Wochen hatte Hilaria Baldwin (35) einen schweren Verlust verkraften müssen: Die Ehefrau von Alec Baldwin (61) verlor ihr noch ungeborenes Baby. Den Tod ihres fünften Wunschkindes thematisierte sie auch auf ihrem Social-Media-Account. Mit einem Fitness-Video der besonderen Art meldete sich Hilaria jetzt wieder zu Wort: In High Heels sportelt sie vor sich hin und nahm sich eine winzige Pause von ihrem Leben als Vierfach-Mama.

Zu ihrem Instagram-Clip, in dem sich die 35-Jährige in einem schwarzen Outfit aus Pullover, Leggins und schwarzen High-Heel-Stiefeln bewegt, schrieb sie: "Das nennt man: Ich brauche eine Minute Zeit! Ihr wisst schon, Yin und Yang." Danach beschrieb Hilaria ihren Tag: "Ich bin heute früh aufgestanden, habe früh trainiert, habe die Kinder zur Schule gebracht. Habe sie vermisst, während ich den ganzen Tag auf Arbeit war. Bin nach Hause gekommen in das nächtliche Chaos von vier kleinen Menschen, die alle müde und hungrig sind, habe sie gefüttert, gebadet und ins Bett gebracht." Dann sei sie noch zu einem Theaterstück gegangen, das Alec gerade aufführe. Das Ganze versah sie in selbstironischer Manier mit einigen grinsenden und lachenden Emojis.

Hilaria und Alec sind Eltern von vier Kindern: der fünfjährigen Carmen Gabriela, dem dreijährigen Rafael Thomas, dem zweijährigen Leonardo Ángel Charles und dem zehn Monate alten Romeo. Anfang des Monats machte die gebürtige Spanierin ihre Fehlgeburt öffentlich.

Hilaria und Alec Baldwin im Dezember 2018PBG/Empics/ActionPress
Hilaria und Alec Baldwin im Dezember 2018
Hilaria Baldwin im April 2019Instagram / hilariabaldwin
Hilaria Baldwin im April 2019
Alec und Hilaria Baldwin mit ihren KindernInstagram / hilariabaldwin
Alec und Hilaria Baldwin mit ihren Kindern
Was sagt ihr dazu, dass Hilaria in High Heels sportelt?171 Stimmen
136
Das ist schon seltsam irgendwie!
35
Richtig cool! Als Vierfach-Mama muss sie ihre Pausen eben ausnutzen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de