Cristiano Ronaldo (34) ist allem Anschein nach kein großer Fan von öffentlichen Verkehrsmitteln. Dass der Fußball-Superstar ein Freund und Sammler von teuren Autos ist, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Nun hat der Sportler seinen Fuhrpark um ein ganz besonderes Exemplar erweitert. Denn Cristianos neuer Schlitten ist nicht nur extrem kostspielig, sondern auch ein Einzelstück, das Autonarren das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt!

Über elf Millionen Euro soll der 34-Jährige für sein neues Luxusgefährt ausgegeben haben. Das berichtet unter anderem die britische Zeitung Daily Mail. Allerdings ist es nicht nur irgendein Auto: Es soll sich dabei um den Bugatti La Voiture Noire handeln – ein Einzelstück, das auf der diesjährigen Automesse in Genf vorgestellt wurde. Cristiano äußerte sich bisher noch nicht zu seiner angeblichen neuen Anschaffung.

Bugatti selbst bestätigte nur, dass der Wagen bereits einen Besitzer gefunden hat. Der Käufer des Autos muss sich allerdings noch etwas gedulden: Weil der Hersteller noch an ein paar finalen Details des Prototyps arbeitet, wird der Bugatti erst 2021 ausgeliefert. Cristiano sollte sich über die Wartezeit hinwegtrösten können: In seiner Garage stehen unter anderem ein Ferrari, ein Lamborghini, ein Rolls-Royce und ein Bentley.

Cristiano Ronaldo, Fußball-StarGetty Images
Cristiano Ronaldo, Fußball-Star
Cristiano Ronaldo im April 2019Getty Images
Cristiano Ronaldo im April 2019
Cristiano Ronaldo im September 2018Instagram / cristiano
Cristiano Ronaldo im September 2018
Glaubt ihr, dass Cristiano Ronaldo wirklich der Besitzer des Luxuswagens ist?1121 Stimmen
1013
Auf jeden Fall, ich kann mir das bei ihm sehr gut vorstellen!
108
Nein, ich halte das lediglich für ein Gerücht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de