Ob Heidi Klums (45) neues Konzept für Germany's next Topmodel immer noch so gut ankommt? In der 14. Staffel setzt die Modelmama zum ersten Mal auf wechselnde Juroren statt auf ein festes Team. Jede Woche begrüßt sie einen neuen Fashion-Experten, der sie kompetent berät und bei der Entscheidung unterstützt. Am kommenden Donnerstag will Heidi nun ein echter Catwalk-Star mit Rat und Tat beiseite stehen: Doch anscheinend freuen sich die Kandidatinnen nicht so recht über den hohen Besuch von Naomi Campbell (48).

In einem Trailer von ProSieben sind die ersten Reaktionen der Nachwuchs-Models festgehalten. "Naomi Campbell hat mir gerade irgendwie ein bisschen Angst gemacht", gesteht die Kandidatin Cäcilia mit weit aufgerissenen Augen. Kurz darauf erfolgt ein Schnitt hin zu einer Szene, in der die Freiburgerin völlig entgeistert vor der Jury steht. Weshalb sie so verdattert dreinblickt, ist allerdings noch nicht klar.

Sicher ist nur, dass Cäcilia in dieser Woche alles geben sollte, um weiter im Rennen um den Titel bleiben zu dürfen, denn in der vergangenen Episode stufte Heidi sie als Wackel-Kandidatin ein. Und in dieser Staffel galt bis jetzt: Wer in der einen Woche wackelt, wird in der folgenden wahrscheinlich gehen müssen.

GNTM-Kandidatin CäciliaInstagram / cäcilia.gntm.2019
GNTM-Kandidatin Cäcilia
Naomi Campbell bei der Paris Fashion Week im März 2019Getty Images
Naomi Campbell bei der Paris Fashion Week im März 2019
Cäcilia, bekannt aus "Germany's next Topmodel"Instagram / caecilia.gntm.2019
Cäcilia, bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Schafft Cäcilia es ins Halbfinale?730 Stimmen
352
Ja, da bin ich mir sicher.
378
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de