Sie hat mit ihrer Selbstinszenierung erneut Diskussionen im Netz entfacht! Janine Christin Wallat (24) war 2018 Kandidatin bei Der Bachelor und versuchte unter anderem, den damaligen Rosenkavalier Daniel Völz (34) mit einem selbst geschriebenen Liebesbrief von sich zu überzeugen. Schon während der Kuppelshow musste die Hamburgerin von ihren Mitstreiterinnen hämische Kommentare einstecken. Nun ist der Reality-TV-Star erneut angeeckt: Der Grund ist ein Po-Foto!

Auf Instagram rief der Schnappschuss gemischte Reaktionen hervor: Während einige der Mittzwanzigerin Komplimente machten, fanden sich unter den Kommentaren auch kritische Stimmen: "Ich denke, jeder muss selber wissen, wie er sich im Internet präsentiert. Für mich wäre es nichts, da ich ein Kind habe", urteilte eine Userin. Janine Christin rechtfertigte sich: "Manche haben, glaube ich, noch nicht verstanden, dass Instagram darauf aufgebaut ist, seinen Körper und sein Äußeres zu präsentieren."

Sie habe mit ihrem provokanten Post bewusst die aus ihrer Sicht manchmal einschlafende Community wachrütteln wollen. Zudem unterstrich die einstige Rosenanwärterin: "Wer hier seine Meinung oder seine Lebenseinstellung vertreten möchte, ist nun mal auf der falschen Plattform gelandet."

Janine Christin Wallat, ehemalige Bachelor-Kandidatin
Instagram / janine_christin_wallat
Janine Christin Wallat, ehemalige Bachelor-Kandidatin
Janine Christin Wallat, Reality-TV-Darstellerin
Instagram / janine_christin_wallat
Janine Christin Wallat, Reality-TV-Darstellerin
Janine Christin Wallat, Reality-TV-Star
Instagram / janine_christin_wallat
Janine Christin Wallat, Reality-TV-Star
Teilt ihr Janine Christins Meinung über Instagram?508 Stimmen
102
Ja! Instagram ist genau für solche Schnappschüsse gemacht und für nichts anderes.
406
Nein! Instagram bietet so viel mehr Möglichkeiten als Fleischbeschau.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de