Es war eine Schock-Nachricht für viele Deutschrap-Fans: Im November trennte sich das Hip-Hop-Duo SXTN überraschend nach vier gemeinsamen Jahren und einigen Charterfolgen. Seither veröffentlichen die Ex-Mitglieder Nura und Juju auf eigene Faust Musik. Während Nura Ende März die Veröffentlichung ihrer ersten Solo-Platte "Habibi" feierte, warten Jujus Fans momentan noch gespannt auf ihr Album "Bling Bling". Zum Hintergrund ihres Splits haben sich die beiden bisher hingegen nicht groß geäußert. In einem Interview sprach Juju nun allerdings Klartext!

Judith Wessendorf, wie Juju mit bürgerlichem Namen heißt, äußerte sich vor Kurzem zum vermeintlich plötzlichen SXTN-Aus gegenüber Hiphop.de. Demnach hätten sich die zwei während der Zusammenarbeit immer mehr auseinandergelebt: "Wir sind dann zu Festival-Auftritten gefahren, haben uns da irgendwie gut verstanden, aber es war halt schon klar: Wir connecten nicht mehr so richtig, das ist keine Freundschaft mehr." Die Fans haben davon aber offenbar nichts mitbekommen und wunderten sich nur, warum die Interpretinnen abseits der Bühne nicht mehr zusammen unterwegs waren – kurz darauf folgte schließlich ein kurzes Instagram-Trennungs-Statement von Juju.

Dass wahrscheinlich kein gemeinsames Band-Projekt mehr anstehen wird, habe aber nicht nur freundschaftliche, sondern auch künstlerische Gründe: "Man musste immer Kompromisse eingehen und ich habe gemerkt, dass Nura voll gerne etwas anderes machen will und ich halt auch", erklärte Juju weiter. Sie selbst werde dem Rap-Genre mit ihrer ersten Solo-Single treu bleiben – Nura sehe sich mittlerweile aber eher als R'n'B-Sängerin, wie sie vor einiger Zeit selbst bekannt gegeben hatte. Grund für einen öffentlichen Streit sei das allerdings nicht. "Ich glaube, wir beide wollen einfach nicht so ein Beef-Ding daraus machen. Ich finde das peinlich. Und gerade als Frauen will man nicht so diesen Zickenterror", gab die 26-Jährige zu verstehen.

Juju, Rapperin
Instagram / jujuvierundvierzig
Juju, Rapperin
Nura und Juju von SXTN im Dezember 2017
Getty Images
Nura und Juju von SXTN im Dezember 2017
Nura bei der 1Live Krone 2018
Getty Images
Nura bei der 1Live Krone 2018
Wie findet ihr es, dass Juju und Nura keinen öffentlichen Beef nach der SXTN-Trennung wollen?1520 Stimmen
221
Überraschend! Das scheint im Rap-Genre doch irgendwie dazuzugehören!
1299
Finde ich richtig! Das muss eben auch nicht sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de