Was für eine stylische Familie! Die Rede ist von Fürst Albert von Monaco (61) und seiner Gattin Charlène (41) sowie ihren Kindern! Im Dezember 2014 kamen die Zwillinge des monegassischen Royal-Couples, Prinzessin Gabriella (4) und Prinz Jacques (4), zur Welt. Mit ihren fast fünf Jahren werden die Twins ihren Eltern immer ähnlicher – das wurde vor Kurzem bei einem Auftritt des Quartetts deutlich: Albert und Charlène kamen nämlich mit ihren beiden Kindern im Partnerlook!

Jetzt könnte man denken, dass Mama Charlène und ihr Töchterlein beziehungsweise Papa Albert mit seinem Söhnchen jeweils aufeinander abgestimmt gekleidet waren – doch das Gegenteil war der Fall: Beim einem Rugby-Turnier im Stade Louis II-Stadion in Monaco trugen die 41-Jährige und ihr Knirps Jacques coole Sonnenbrillen und setzten auf lässige Outfits. Der Fürst und seine kleine Prinzessin dagegen nahmen in schicken, dunkelblauen Blazern auf der Tribüne Platz.

Dass Gabriella und Jacques mit ihren Eltern im Partner-Look erschienen sind, ist eine echte Premiere – normalerweise sind die Zwillinge gleich gekleidet. Zu ihrem ersten Schultag trugen die beiden beispielsweise weiße Polo-Shirts. Auf anderen Events erschienen sie in rot-weißen Ringelshirts, auch in identischen sportlichen Trikots sorgten sie bereits für Aufsehen.

Prinzessin Gabriella mit ihrem Vater Fürst Albert von MonacoGetty Images
Prinzessin Gabriella mit ihrem Vater Fürst Albert von Monaco
Fürst Albert und Fürstin Charlène mit ihren Kindern Gabriella und JacquesGetty Images
Fürst Albert und Fürstin Charlène mit ihren Kindern Gabriella und Jacques
Fürstin Charlène mit ihrem Sohn JacquesGetty Images
Fürstin Charlène mit ihrem Sohn Jacques
Welcher Look gefällt euch besser?829 Stimmen
164
Die Blazer von Papa Albert und seiner Tochter sind einfach todschick!
665
Charlène und Jacques kann niemand schlagen – was für ein cooles Duo!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de