Es vergeht gefühlt kein Tag, an dem die Gerüchteküche um den Kardashian-Jenner-Clan nicht brodelt. Auch Spekulationen um Kourtney Kardashian (40) und Musiker John Mayer (41) gab es bereits. Die beiden sollen heftig miteinander geflirtet haben – das will zumindest ein Augenzeuge gesehen haben. Doch den Traum vom neuen Liebesglück der Weltstars ließ der Sänger jetzt selbst platzen und munkelte darüber, wo dieses Gerücht eigentlich herkommt. Eine heiße Spur hat er bereits: Er hat die Reality-Familie selbst im Verdacht!

John ist einer der begehrtesten Junggesellen der Unterhaltungsbranche, unter anderem bandelte er bereits mit Stars wie Katy Perry (34), Jennifer Aniston (50) und Jessica Simpson (38) an. Doch mit Kourtney soll es nur bei einem zufälligen Aufeinandertreffen auf einer Party geblieben sein, stellte er in Andy Cohens (50) Radiosendung Radio Andy klar. Doch wer hat dann die Flirt-Gerüchte gestreut? "Ich muss ehrlich mit dir sein. Ich bin etwas stutzig, was den Ursprung der Geschichte angeht und nicht sicher, ob der Anruf nicht aus diesem Haus gekommen ist", erklärte John. Hört sich stark danach an, als ob John Kourtney oder ihre Familie verdächtigt.

Böses Blut soll es dennoch nicht geben, denn eigentlich mag der Schmusesänger die Kardashians. Doch eine Sache mache ihn trotzdem etwas wütend. Damals soll er laut Insider nämlich zu Kourtney gesagt haben, dass das Aufeinandertreffen ein "süßer Glücksfall" sei. "Ich würde so etwas nie sagen. Das ist übertrieben kitschig", beteuerte John in dem Gespräch.

John Mayer bei einem Konzert in New YorkGary Gershoff/Getty Images
John Mayer bei einem Konzert in New York
Kourtney Kardashian, 2018Dave Kotinsky/Getty Images for Sugar Factory American Brasserie
Kourtney Kardashian, 2018
Kourtney Kardashian im Februar 2019Getty Images
Kourtney Kardashian im Februar 2019
Glaubt ihr, dass Kourtney selbst das Gerücht in die Welt gesetzt hat?615 Stimmen
493
Ja, ich glaube schon!
122
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de