Bricht jetzt alles endgültig über Jenelle Evans (27) zusammen? Der Reality-TV-Star geriet kürzlich ganz unfreiwillig in die Schlagzeilen. Ihr Noch-Ehemann David Eason erschoss den Hund der Familie, nachdem die französische Bulldoge die gemeinsame Tochter Ensley gebissen hatte. Wegen des Vorfalls wird gegen den Kindsvater ermittelt. Zudem wurde der Teen Mom-Star aus dem Format gestrichen. Doch jetzt kommt es noch schlimmer: Das Jugendamt nahm Jenelles Tochter an sich.

Das berichtet nun unter anderem TMZ. Dem Portal zufolge habe ein Richter am Dienstag den Beschluss erteilt, die Zweijährige aus dem Haus der Eltern zu entfernen. Allerdings habe sich der Einsatz des Jugendamtes verzögert, weil David als gefährlich und potenziell gewalttätig eingestuft wurde. Mittwochfrüh wurde die kleine Ensley aber an die Behörden übergeben. Zusätzlich muss sich die 27-Jährige fürs Erste auch von ihren Söhnen Jace (9) und Kaiser (4) fernhalten. Der Neunjährige lebt schon seit Längerem bei seiner Oma und der Vierjährige bei seinem Vater Nathan Griffith.

Trotz all dieser Umstände soll Jenelle weiterhin an ihrem Partner festhalten. Zwar dachte die US-Amerikanerin kurzzeitig an eine Scheidung von dem Bartträger. Aktuell soll sie jedoch zusammen mit ihm daran arbeiten, die gemeinsame Liebe und die Ehe zu retten.

Jenelle Evans mit ihrem Ehemann David Eason und Tochter EnsleyInstagram / j_evans1219
Jenelle Evans mit ihrem Ehemann David Eason und Tochter Ensley
Jenelle Evans bei den MTV Video Music Awards, 2017Getty Images
Jenelle Evans bei den MTV Video Music Awards, 2017
David Eason und Jenelle Evans im August 2017Getty Images
David Eason und Jenelle Evans im August 2017
Was meint ihr: Trennt sich Jenelle nach diesem Drama von David?3994 Stimmen
1584
Niemals, sie hat schon so viel mit ihm durchgestanden.
2410
Ja, ich glaube, dass es langsam echt an der Zeit ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de