Rund eine Woche ist es her, dass Kim Kardashian (38) und Kanye West (41) ihren neugeborenen Sohn und somit vierten Spross endlich begrüßen durften. Viele Informationen gaben die sonst so redefreudigen Eltern rund um ihren neuen Familienzuwachs bisher nicht preis, ebenso wenig teilten sie der Öffentlichkeit den Namen ihres Kindes mit. Wie jetzt aber enthüllt wurde, sollen die Vierfacheltern mit dem kleinen Mann alle Hände voll zu tun haben!

Das berichtet nun People. Ob Kim und Kanye auch selbst Hand anlegen und die Windeln wechseln, ist nicht bekannt. Doch einem Insider zufolge sollen sie sehr “aktiv” sein, was das Versorgen ihres vierten Kindes angeht. Sowohl die berühmten Eltern als auch ihre restlichen Kids North (5), Saint (3) und Chicago (1) “stellen sich gerade darauf ein, wieder ein Neugeborenes zu haben”, will die Quelle wissen. Bisher soll das auch ziemlich gut laufen. Zwar sollen die Reality-Queen und der Rapper professionelle Unterstützung bekommen, sie bleiben aber trotzdem “die ganze Nacht mit dem Baby auf”, verriet der Vertraute weiter. Da ihr Baby noch sehr klein sein soll, müsse sich Kim an einen “strengen Ernährungsplan” halten und ihren Sohn aufwecken, um ihn zu füttern.

Natürlich braucht das Neugeborene jetzt besonders viel Aufmerksamkeit, doch die Unternehmerin habe eine Strategie entwickelt, um North, Saint und Chicago nicht zu vernachlässigen. So soll Kim sich “auf die anderen Kids fokussieren”, wenn ihr jüngster Sohn gerade schlafe.

Kim Kardashian und Kanye West im Dezember 2018Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West im Dezember 2018
Kim Kardashian, Reality-StarDavid Livingston/Getty Images
Kim Kardashian, Reality-Star
Kim Kardashian mit ihren Kindern North, Chicago und Saint West (v.l.)Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian mit ihren Kindern North, Chicago und Saint West (v.l.)
Denkt ihr, Kim und Kanye werden bald mehr über ihren Spross verraten?558 Stimmen
517
Ja, ganz bestimmt!
41
Nein, ich denke, damit werden sie sich noch Zeit lassen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de