Was für ein Red-Carpet-Comeback! In den vergangenen Monaten hatte Zayn Malik (26) vor allem wegen einer Sache für Schlagzeilen gesorgt: seine turbulente On-Off-Liebe mit Model-Freundin Gigi Hadid (24). Während der Sänger seine Fans zumindest mit einem Album versorgte, schienen Auftritte bei Events nicht auf seiner To-do-Liste zu stehen. Über ein Jahr lang ließ er sich nicht auf roten Teppichen blicken – bis jetzt! Bei der Aladdin-Premiere posierte auch Zayn wieder für die Fotografen!

Bei der Erstvorführung des Disney-Hits durfte auch Zayn nicht fehlen: Denn der Ex-“One Direction”-Hottie ist für ein Lied des Soundtracks verantwortlich! Gemeinsam mit Zhavia Ward interpretierte der 26-Jährige den Klassiker “A Whole New World” neu – und stand deshalb auch gemeinsam mit der Sängerin im Blitzlichtgewitter, wie Aufnahmen des Events jetzt zeigen. Für seinen ersten Auftritt nach über einem Jahr wählte Zayn ein Outfit komplett in Schwarz. Auf ein Hemd verzichtete er kurzerhand – die offene Jacke gab daher den Blick auf seine Tattoos frei! Zuletzt hatte sich der Brite bei der Verleihung der Grammy Awards im Januar 2018 auf einem Red Carpet gezeigt.

Ob Zayns Erscheinen bei der Premiere den Fans etwas die Sorge um ihr Idol nehmen kann? Im April hatte er mit drei ausfallenden Twitter-Beiträgen Unruhe bei seinen Followern gestiftet. Während einige sofort vermuteten, dass diese Posts an seine Ex Gigi gerichtet waren, hofften andere einfach nur auf neue Songs.

Zayn Malik, MusikerDimitrios Kambouris/Getty Images for Tom Ford
Zayn Malik, Musiker
Musiker Zayn Malik, Oktober 2018MEGA
Musiker Zayn Malik, Oktober 2018
Zayn Malik in New YorkActionPress / enewsimage
Zayn Malik in New York
Hattet ihr euch auch schon gefragt, warum Zayn sich nicht mehr auf Events präsentiert?241 Stimmen
126
Ja, das war schon komisch.
115
Nein, eigentlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de