Sie tut es schon wieder – Scarlett Johansson (34) hat sich zum dritten Mal verlobt! Jene Frau, die in einem Interview einst gestand, zwei HIV-Tests pro Jahr machen zu müssen, weil sie so viel ungeschützten Geschlechtsverkehr habe, wird tatsächlich wieder heiraten – und zwar den Saturday Night Live-Talkmaster Colin Jost (36). Doch meint sie es diesmal wirklich ernst und wird die Schauspielerin es schaffen, ihre wilde Vergangenheit hinter sich zu lassen? Immerhin blickt Scarlett schon auf einen reichen Erfahrungsschatz in Sachen Ehemännern zurück.

Die Avengers-Darstellerin will den Rest ihres Lebens mit dem TV-Star verbringen. Seit zwei Jahren sind die beiden bereits ein Paar. Seine Vorgänger vor dem Traualtar waren Hollywood-Hottie Ryan Reynolds (42) und der französische Journalist Romain Dauriac, mit dem sie eine fünfjährige Tochter namens Rose hat. Zudem stehen auf Scarletts langer Ex-Partner-Liste US-Musiker Jack Antonoff (35), den sie noch zu Highschool-Zeiten datete, und namhafte Persönlichkeiten wie Jared Leto (47), Josh Hartnett (40), Sean Penn (58) und und Werbe-Profi Nate Naylor.

Die heute 34-Jährige, die in Hits wie "Ghost in the Shell", "The Nanny Diaries" und "Lost in Translation" mitgewirkt hat, sagte 2006 jedoch in einem Interview mit Allure, dass sie oft falsch eingeschätzt werde: "Entgegen der landläufigen Meinung habe ich gar nichts ständig wechselnde Geschlechtspartner. Es scheint einen Irrglauben zu geben, dass ich sexuell irgendwie verfügbar bin – was aber nicht heißt, dass ich sexuell nicht aufgeschlossen bin."

Ryan Reynolds im Mai 2019Getty Images
Ryan Reynolds im Mai 2019
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016Getty Images
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Jack Antonoff im April 2019Getty Images
Jack Antonoff im April 2019
Jared Leto beim Tribeca Film Festival 2019Getty Images
Jared Leto beim Tribeca Film Festival 2019
Joash Hartnett bei den British Independent Film Awards 2018Getty Images
Joash Hartnett bei den British Independent Film Awards 2018
Sean Penn im März 2018Getty Images
Sean Penn im März 2018
Gibt es Überraschungen auf dieser Liste?619 Stimmen
300
Nein, ich wusste von allen.
319
Ja, bei dem einen oder anderen war mir nicht klar, dass da mal was lief.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de