Nipsey Hussles (✝33) Ex-Freundin tobt vor Wut! Am 31. März hatte diese Nachricht für einen Schock gesorgt: Der Rapper wurde erschossen. Seitdem lebt seine Tochter Emani, die aus der Beziehung mit Tanisha Asghedom stammt, bei seiner Schwester Samantha Smith. Und das soll auch erst einmal so bleiben, wenn es nach dieser geht – Mama Tanisha passt das allerdings gar nicht. Der Sorgerechtsstreit um die 10-Jährige landete jetzt sogar vor Gericht!

Wie TMZ berichtet, soll Tanisha am Montag vor Gericht ausgesagt haben, dass sie das Sorgerecht für ihre Tochter zurückwolle. Die Familie des verstorbenen Musikers soll ebenfalls anwesend gewesen sein und mit ihr verhandelt haben. Sie hält Tanisha allerdings für nicht geeignet, um für Emani zu sorgen. Die Anhörung sei geschlossen worden – im Juli soll es einen weiteren Termin geben. Wie der Anwalt von Tanisha gegenüber dem Online-Portal erklärte, würden sie momentan an einem Besuchsplan arbeiten, der vor allem das Wohl von Emani im Sinn habe. Die Mutter soll den Gerichtssaal unter Tränen verlassen und gesagt haben, dass sie “sauer” sei.

Samantha habe bereits vor einiger Zeit in einem Antrag betont, dass Tanisha nicht in der Lage sei, sich angemessen um ihre Tochter zu kümmern. Sie selbst wolle eine “anhaltende Stabilität” für Emani sicherstellen. Tanisha hatte bereits in der vergangenen Woche angeklagt, ihre Tochter seit Monaten nicht gesehen zu haben – und bekam daraufhin vom Richter 20 Minuten alleine mit ihr zugesprochen.

Nipsey Hussle, verstorbener RapperGetty Images
Nipsey Hussle, verstorbener Rapper
Nipsey Hussle im September 2014Getty Images
Nipsey Hussle im September 2014
Nipsey Hussle, RapperGetty Images
Nipsey Hussle, Rapper


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de