Bei Ekaterina Leonova (32) und Pascal Hens (39) läuft es bestens bei Let's Dance! Seit Freitagabend befinden sich die Profi-Tänzerin und der ehemalige Handball-Profi unter den Top 5. So weit schafft man es nur mit guter Leistung, strenger Disziplin und starken Nerven. Im Gespräch mit Promiflash verrät Ekaterina, wie sich die beiden auf die anstrengenden Shows vorbereiten – vor allem Essen spielt dabei eine große Rolle!

Viele Sportler haben vor ihren wichtigen Wettbewerben Rituale, die ihnen helfen, Ruhe zu finden und sich zu sammeln. Wie sieht es damit bei Pascal und Ekaterina aus? "Pascal geht auf jeden Fall immer Pipi machen. Und ich muss vor jeder Show saure Gummibärchen essen, die Ingolf Lück (61) mir geschenkt hat. Er sagt, das sind Glücksgummibärchen für diese Staffel", offenbart die 32-Jährige grinsend gegenüber Promiflash. Auch eine andere Leckerei ist für das Duo ein echtes Muss: "Wir machen immer ein Warm-up und wir essen immer Schokolade."

Auch ansonsten steht Essen bei den beiden hoch im Kurs. "Uns findet man immer beim Catering. Wir sind ein Fress-Team", berichtet die TV-Beauty lachend. Trotzdem äußerte Pascal Anfang Mai, dass er bereits fünf Kilo abgenommen hätte – alleine in der ersten Woche wären es wohl zwei oder drei Kilo gewesen.

Pascal Hens und Ekaterina Leonova im Mai 2019
Getty Images
Pascal Hens und Ekaterina Leonova im Mai 2019
Pascal Hens und Ekaterina Leonova im Mai 2019
Instagram / ekatleonova
Pascal Hens und Ekaterina Leonova im Mai 2019
Pascal Hens und Ekaterina Leonova im Mai 2019 bei "Let's Dance"
Getty Images
Pascal Hens und Ekaterina Leonova im Mai 2019 bei "Let's Dance"
Hättet ihr gedacht, dass die beiden so viel futtern?504 Stimmen
249
Nein, aber das hilft mir bei Stress auch immer!
255
Ja, die verbrauchen ja ungemein viel Energie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de