Sie erleben gerade einen absoluten Höhenflug bei Let's Dance: Seit etlichen Wochen trainieren Nazan Eckes (43) und Christian Polanc (41) für die beliebte Freitagabend-Show. Noch zu Beginn musste vor allem die Moderatorin viel Kritik einstecken – doch nach Show neun dürfte klar sein, dass die beiden sich mittlerweile zu den Top-Favoriten gemausert haben und das dank eines ziemlich harten Trainings. Im Promiflash-Interview erzählte Nazan jetzt, was für ein Risiko sie für den Erfolg manchmal auf sich nehmen!

Nach der neunten Show am vergangenen Freitag traf Promiflash das Duo am Rande der Tanzfläche in Köln Ossendorf. Dass ihre Choreografie so reibungslos über die Bühne gelaufen ist, war pures Glück, wie Nazan im Interview verriet: "Eine Hebefigur haben wir 1.000 Mal ausprobiert und sie ist 4.000 Mal daneben gegangen und wir haben trotzdem gesagt, wir machen das jetzt einfach. Wir sind so oft auf die Fresse gefallen." Das eingespielte Tanzpaar mache es sich nicht so gerne einfach.

Doch ist dabei schon mal ernsthaft etwas passiert? "Ich sage mal so, Schmerzen gehören einfach zu 'Let's Dance' dazu. Es tut immer irgendwas anderes weh, aber das ist ja normal. Solange keiner tot umfällt, gibt es keine Probleme", erklärte Christian mit einem Augenzwinkern im Interview.

Nazan Eckes und Christian Polanc im Mai 2019Getty Images
Nazan Eckes und Christian Polanc im Mai 2019
Nazan Eckes im Mai 2019 in Köln bei "Let's Dance"Getty Images
Nazan Eckes im Mai 2019 in Köln bei "Let's Dance"
Nazan Eckes in der neunten Show von "Let's Dance" 2019Getty Images
Nazan Eckes in der neunten Show von "Let's Dance" 2019
Hättet ihr gedacht, dass bei den beiden so viel schiefgegangen ist?157 Stimmen
142
Ja, das kommt ja immer mal wieder vor.
15
Nein, das hat mich jetzt echt überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de